Monate: Dezember 2018

Kartoffelsalat und Würstchen

Oder auch wenn der Hersteller seine Mayoverpackung ändert dann ist es plötzlich nicht mehr der Salat den man Jahrzehnte lang gemacht hat, er sieht anders aus und hat eine völlig andere Konsistenz /o\ und ich krieg die Krise und bin im Panikmodus weil der Salat bestimmt nicht schmecken kann *wtf…. Da hat im Sommer mein Mayohersteller seine Produktverpackung umgestaltet, naja ok kennt man ja schon das die sowas mal machen. Dumm war nur, es stand auch nicht mehr Salatmayonaise drauf so wie sonst *hmmmm…… und jetzt? Da gab es die nur als Pommessauce oder als Salatcreme mit dem Zusatzaufdruck mit Joghurt *staun Kopf schüttel nö das sind nicht die richtigen die ich immer hatte…….genervt!….. Also zu einem anderen Laden und dort nach der Majo geschaut und siehe da, da gab es dann auch Mayonaise, nur es stand nicht mehr Salat mit drauf. Scheiß drauf nehm ich mit und probier mal ob die noch so schmeckt wie eh und je. Jup hat sie, jedenfalls zu Pommes. Also war für mich klar, meine ehemalige Salatmayonaise heißt nun …

Zurück in die Berufswelt, so war der Arbeitsamttermin

Er war sehr positiv 🙂 Ich habe einiges erfahren was ich so noch nicht wußte, denn meine letzten Arbeitssuchend Meldungen beim Amt sind schon gut 15/20 Jahre her. Da hat sich einiges verändert und zwar zum positiven für Arbeitslose ohne Arbeitslosengeldanspruch. Nach wie vor kann man sich Arbeitssuchend oder Arbeitslos melden und da ist jetzt ein Unterschied zu früher. Damls gab es für Fälle wie meiner einer nur Arbeitssuchend da ich keinen ALG Anspruch hatte, heute kann ich mich aber auch richtig Arbeitslos melden und habe die gleichen Rechte und klar auch Pflichten wie Arbeitslose mit ALG Anspruch. Das heißt unter anderem Bewerbungskosten oder Fahrtkosten werden übernommen, genauso werden die Zeiten an die Rentenkasse gemeldet und sollte ich krank werden kann (sollte) ich das jetzt auch angeben. Ich sag das jetzt einfach mal völlig Laienhaft, ich gelte heute als ganz normaler Arbeitsloser und nicht wie vor 15/20 Jahren als bloß Arbeitssuchend wo man alle drei Monate das verlängern muste, weil man sonst aus der Liste rausflog. Und meine Ansprechpartnerin ist für mich genauso tätig wie …

Selbstfürsorge und Achtsamkeit

Hört sich richtig gut an und in der Therapie wird großer Wert drauf gelegt das man es lernt, beherzigt und auch umsetzt. Aber…. Ja da gibt es ein aber, ein ganz RIESEN GROßES! Wenn man es sein Leben lang nicht gemacht (gelernt) hat, sich selbst als wichtig zu sehen, dann fühlt man sich als riesen großes Arschloch und Egoistenarsch, wenn man ein Nein sagt weil grad alles zuviel ist. Du weißt dann zwar das es für dich richtig ist und doch knallt dir dein Inneres um die Ohren, daß du total mies bist und andere nur Enttäuschen kannst, das du ein Versager bist, das du es nicht verdient hast das sich überhaupt noch jemand mit dir abgibt usw….. Ob das mit der Zeit besser wird wenn man sich mehr in Selbstfürsorge und Achtsamkeit übt, wer weiß. Zur Zeit klappt Selbstfürsorge und Achtsamkeit mit mir ohne Scheiße fühlen nur, wenn dabei nicht noch unmittelbar andere mit involviert sind, heißt ich nicht etwas absage wo ich vorher zugesagt habe oder etwas nicht machen kann obwohl ich erst …

Dezember 2018

Der letzte Monat ist da und somit kommt das letzte Kalenderbild für 2018. Was macht alle Welt so im Dezember? Alles was sie auch in den ganzen Monaten zuvor gemacht haben und zusätzlich zurück blicken auf das Jahr welches zur Neige geht. Da psst das Bild perfekt 🙂 (zum vergrößern aufs Bild klicken)   Dezember 2018 – zurück blicken –