DIY, Minimalismus, Stricken-Häkeln-Nähen
Kommentare 2

Stricken nicht nur für Frauen

In der Schule kann ich mich noch erinnern da mussten unsere Jungs genau wie wir Mädchen Stricken,Häkeln, Nähen Sticken usw. auch lernen. Und die Jungs waren überwiegend mit Begeisterung dabei. Fand ich toll. Ob sie dann später bei diesen Handarbeitssachen geblieben sind das weiß ich nicht, aber in der letzten Woche bin ich über einen Blog gestolpert den ich euch heute mal zeigen möchte.

Lutz betreibt den Strickblog http://maleknitting.de/ und ich war ganz angetan von seinen Stricksachen. Schaut doch mal vorbei bei ihm und überzeugt euch selbst das Männer auch genauso gut Stricken können wie Frauen 🙂

Ich bin aktuell dabei ein Kissen zu Häkeln für meine Werkzeugsitzkiste im Flur. Wenn es fertig ist gibt es hier die Anleitung dazu. Und eine Fotostrecke wie die Kiste mit Farbe aufgehübscht wird. Zur Zeit verschwindet sie nämlich noch unter einen Tuch mit Polster auf der Sitzfläche. Das ist mir aber mittlerweile zu umständlich und wenig minimalistisch, das jedes mal wenn ich ans Werkzeug muss, abzumachen und hinterher wieder schick drüber zu Knoten, bin da ziemlich pingelig, das muss immer ganz exakt so aussehen wie vorher  :mrgreen:  Ist so eine Macke von mir, das immer alles genauso sein muss wie vor der Benutzung. Hat ein Gegenstand einen bestimmten Platz bekommen darf er nicht irgendwo anders rumturnen oder wie bei Kissen und Decken, die müssen eben so liegen wie immer 😀 Meine Familie kann da ein Lied von singen, das Mama Aurelia immer alles akurat wieder an seinen Platz schiebt 😀

 

Habt ihr auch Macken? *lach…. ok spricht ja meist keiner drüber ist schon OK 😀

Liebe Grüße

Aurelia

2 Kommentare

  1. Silke Anaclerio sagt

    Hallo
    Mein Mann ist ein begeisteter Stricker!Es gibt also noch mehr dieser Sorte.
    LG
    Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.