Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tradition

Weihnachtsdeko abgeben

Im lauf der Jahrzehnte hatte ich viel verschiedenes an Weihnachtsdeko. Ich mochte es immer mal den Baum und die Wohnung mit unterschiedlichen Farben und Stilen zu dekorieren. So hatte sich dann einiges angesammelt, fein verpackt in einem großen Monitorkarton im Keller und einges im Schrank im Wohnzimmer und etwas im Unterschrank der Spüle. Als ich anfing die Küche und später das Wohnzimmer zu minimalisieren, wanderte einiges ausgesuchtes in mein Dekokörbchen im Flurschrank. Doch doch so einen braucht man (ich 😀 ) auch wenn man sehr sparsam ist mit Deko, ganz läßt einen das dann doch nicht los, manchmal 🙂 Also sicher ist sicher und einiges ausgesuchtes ruhig behalten. Der große Teil an Baumdeko und Co. lümmelte aber im Keller und ich hatte seit die Kinder ausgezogen waren, nicht mehr wirklich Lust die Wohnung zu schmücken. Einzig bis letztes Jahr hab ich unseren künstlichen Baum (den haben wir vor ca. 25 J. angeschafft) den oberen Teil noch als Miniweihnachtsbaum geschmückt und in die Stube gestellt. Grund war das die Maxi Aurelia so sehr die Weihnachtsbäume liebt …

Kartoffelsalat und Würstchen

Oder auch wenn der Hersteller seine Mayoverpackung ändert dann ist es plötzlich nicht mehr der Salat den man Jahrzehnte lang gemacht hat, er sieht anders aus und hat eine völlig andere Konsistenz /o\ und ich krieg die Krise und bin im Panikmodus weil der Salat bestimmt nicht schmecken kann *wtf…. Da hat im Sommer mein Mayohersteller seine Produktverpackung umgestaltet, naja ok kennt man ja schon das die sowas mal machen. Dumm war nur, es stand auch nicht mehr Salatmayonaise drauf so wie sonst *hmmmm…… und jetzt? Da gab es die nur als Pommessauce oder als Salatcreme mit dem Zusatzaufdruck mit Joghurt *staun Kopf schüttel nö das sind nicht die richtigen die ich immer hatte…….genervt!….. Also zu einem anderen Laden und dort nach der Majo geschaut und siehe da, da gab es dann auch Mayonaise, nur es stand nicht mehr Salat mit drauf. Scheiß drauf nehm ich mit und probier mal ob die noch so schmeckt wie eh und je. Jup hat sie, jedenfalls zu Pommes. Also war für mich klar, meine ehemalige Salatmayonaise heißt nun …