Alle Artikel mit dem Schlagwort: Digitales Analog

Januar 2021

Moin! Alle gut rüber gerutscht? Ja? Das ist schön 🙂 Wie angekündigt gibt es auch dieses Jahr wieder meine Kalenderbilder und sie sind diesmal alle sehr Maritim. Ich war traurig das im letzten Jahr die Sail abgesagt wurde, wie so vieles andere ja auch, und da hab ich mir gedacht, hole ich ein kleines Trostpflaster in Form von maritimen Bildern zu mir an die Wand. Die Bilder hab ich wie in den letzten drei Kalendern auch, wieder mit dem Nassplatten Look versehen, Digitales Analog wie ich es ja nenne, ich mag es immer noch total gerne 🙂 Das Januarbild passt dann auch wie Arsch auf Eimer würd ich sagen 😛 😀 Als ich das in meinem Archiv gefunden hab, musste ich so lachen und es war klar, damit beginnt auf jeden Fall der Januar 2021, also so auf dem Kalenderbild natürlich 😆  ich glaub auf richtig Quarantäne hat keiner Bock, aber Bild mit Schmunzelgarantie geht immer *gg…. Zum vergrößern anklicken.   Januar 2021 – Quarantäne –  

Endspurt 2020

 Moin die letzten Tage vor dem Neuen Jahr sind angebrochen und da dacht ich mir, ich meld mich noch mal kurz 🙂 Hier hat es heut doch Tatsache Schnee, nicht viel aber immerhin \o/ die Dächer und Wiesen waren weiß heut früh. Das ist dann das zweite mal in diesem Dezember mit etwas Schnee. Für den Norden echt viel 😀 In diesem Beitrag hatte ich ja schon geschrieben, daß ich die Ufos fertig habe und nur noch Bilder machen muss für die Beiträge. Ist auch erledigt, es gab einen Tag da schien schön die Sonne und die Bilder sind im Kasten. Also gibt es dann im Neuen Jahr auch die Beiträge mit Anleitung dazu. Mittlerweile hab ich schon wieder Quadrate auf der Nadel 😀 Ich hab ja noch einiges an Wolle liegen und das wird dann jetzt verarbeitet. Mal sehen wie lang es dauern wird bis daraus was hübsches fertig ist *lach…. Im Januar bekommt ihr dann auch wieder ein Kalenderbild. Mir gefällt die Serie so gut und ich mag es die Bilder mit euch …

Digitales Analog – Holgalinse

Moin 🙂 ich hab mal bei Digitales Analog weitere Bilder hochgeladen. Diesmal sind es Bilder die mit einer Nikon D300s, Holgalinse und jede Menge verschiedener Filter gemacht sind. Auf diese Linse bin ich vor zwei Jahren im Netz gestoßen und fand sie super interessant. Die wollte ich auch unbedingt mal ausprobieren und sehen was die kann….. ach lest und schaut einfach selber wenn ihr mögt 🙂 Liebe Grüße Aurelia

Neu – was zum schauen

Moin 🙂 Es gibt jetzt eine erste Bilderseite unter Aurelia Bilder *lach…. ja ich bin nicht die schnellste ich weiß 😀 Dort findet ihr Bilder die einen riesen Schritt zurück zu den Anfängen der Fotografie macht. Was das sein soll? Schaut doch einfach mal nach, dort habe ich das beschrieben und zwei Bilder sind in der Galerie auch schon zu sehen. Im laufe der Zeit wird es immer mal ein neues Bild geben, ab und an dort vorbeihüpfen kann also nicht schaden *schmunzel….. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende Aurelia