Alle Artikel mit dem Schlagwort: Minimalismus

Lass mal reden über…

Die Serie werden wir, Frau Hummel, Frau Bahnwärterin und ich nicht weiter führen. Nicht das ihr schon ganz hibbelig seid, wann es denn weiter geht 😀 Vielleicht machen wir irgendwann noch mal was anderes zusammen. Auf jeden Fall schreiben wir drei ja eh immer irgendwie über minimalistischen Lebensstil, von daher seid ihr bei uns weiter richtig, wenn ihr da auch einen Hang zu habt, oder in diese Richtung euch entwickeln wollt. Vielen Dank fürs lesen unserer Serie. Aurelia

Ich lese wieder!

Es klappt wieder mit dem lesen \o/ zwar nicht jeden Tag, aber ein Buch habe ich zu Ende gelesen, hatte es letztes Jahr mal angefangen, und Gestern habe ich ein neues angefangen. Hatte es mir auf dem Balkon gemütlich gemacht und dann ging es los. Warum ich das so betone, dass es wieder klappt? Das hat einen Grund. Durch die fünf Jahre (von 2017-2021) schwere Depression, hat meine Konzentration enorm gelitten und längere Texte geschweige denn ein ganzen Buch zu lesen, war unmöglich. Ich fing an und wusste beim zweiten Satz schon nicht mehr, was stand da grad, was haste da gelesen hä? Das war für mich richtig schlimm, denn ich war immer ein Bücherwurm und habe Bücher verschlungen. Als es die letzten zwei Jahre mit längeren Texten im Internet lesen wieder besser wurde, hab ich einen neuen Anlauf genommen und wieder ein Buch aus dem Regal gefischt. Im letzten Jahr klappte es so einigermaßen, aber nur draußen auf dem Balkon. So wanderte das Buch halb gelesen erst mal wieder ins Regal. Vor einigen Tagen …

Acht Jahre wenig reicht auch

Blog Geburtstag \o/ heute sind es schon ACHT Jahre! Unglaublich! Als ich den Blog damals ins Leben gerufen hab, hätte ich mir nie träumen lassen, dass er so lange Zeit beständig wächst. Es macht nach wie vor viel Freude, ihn mit Leben zu füllen. Den einen Monat mehr, den anderen etwas weniger, aber immer gibt es was worüber ich schreiben mag, oder was ich zeigen möchte. Ich stelle mal Sekt, Bier, O Saft und Knabberkram hier hin, bedient euch und sage von Herzen DANKE 🙂 ohne euch Leser wäre es ja auch nur halb so schön *gg… Aurelia  

Lass mal reden über Klamotten

Diesmal geht es in den Kleiderschrank und um die Klamotten darin, in unserer Reihe „Lass mal reden über…“. Bei Frau Hummel und Frau Bahnwärterin wird es auch wieder dazu zu lesen geben, allerdings etwas anders gelagert, denn die beiden schreiben sonst auch schon häufig über Kleidung, da wollten sie sich nicht wiederholen 🙂 also seid gespannt. „Lass mal reden über Klamotten“ Bei mir im Kleiderschrank sind nicht nur drei Teile, aber auch nicht tausende, ich hab so einen mittleren Wert würd ich sagen.  Hier mal ein Blick in meinen Kleiderschrank. Bei den Schuhen hab ich mal die Paare gezählt, ich habe 20 Paare. Ob das jetzt viele sind für eine Frau 😀 keine Ahnung. Ach so, ich hab auch die Latschen, oder auch Hausschuhe genannt, mitgezählt. Es sind 6 x Turnschuhe, 7 x Stiefeletten, 3 x High Heels, 1 x Peeptoes, 1 x Sandalen und die 2 x Hausschuhe.  Meine Garderobe besteht zum großen Teil aus Jeans, Sweatshirt, Sweatjacken, T-Shirts, Flatterhose und kurze Sweat Hosen für den Sommer. Einige wenige ausgesuchte Teile wie Korsagen, Rock …

Her mit den Bildern vom aufgefrischten Wohnzimmer

Also diesmal könnt ihr echt nicht mit mir meckern, ich bin von der ganz schnellen Truppe 😀 Im Wohnzimmer steht wieder alles an seinem Platz, die Tapeten sind nicht von der Wand gefallen, also hab ich gestern Nachmittag Bilder gemacht für euch. Hier bitte schön 😎 Erst mal ein vorher Bild, die Tapete haben wir vom Vormieter übernommen, ich fand sie ganz hübsch und so brauchten wir uns keinen Stress machen mit alles neu tapezieren oder malern.   Das Bild hatte ich im Oktober letztes Jahr aufgenommen. und so sieht es jetzt aus \o/ Die Bilder könnt ihr anklicken. Ich freue mich riesig über die Steinwand. Gerne hätte ich sowas ja in original, aber ist hier nicht in der Wohnung, also reicht mir die Steintapete auch 😀 Das Wohnzimmer ist relativ Quadratisch mit 4,45m² x 4,15m², also jede Menge Platz. Alles was an Möbeln drin ist, ist auf den Bildern zu sehen. An der Seite links steht der Geschirrschrank (im ersten Bild in der Galerie sieht man die Holzplatte in der linken Ecke), ist einer …