Alle Artikel mit dem Schlagwort: Klassische Camera

Das Moor im April

Noch einige Bilder aus dem Moor im April 2023 die auch mit der Holgalinse entstanden sind. Der Ausschnitt ist so wie ich ihn im Moor aufgenommen habe und entwickelt sind die Bilder wieder mit Klassische Camera, digitales Analog wie gehabt. Mehr Infos über die Cameraeinstellungen findet ihr wieder unter dem i. Klickt die Bilder an um sie auf dunklem Hintergrund zu sehen, wirkt intensiver. Das Moor im April mit der Holgalinse  Die verschiedenen Linsen der Holgalinse machen auch so nette Sachen wie, alles doppelt, drei- und vierfach abzubilden, ohne das man da noch in Photoshop dran basteln müsste *gg… Ist sehr praktisch, spart ne Menge Arbeit und man hat Bilder die mal ganz anders sind, als das übliche was man so zu sehen bekommt.  Geht mehr in den künstlerischen Fotografie Bereich, ist aber bestimmt nicht jedermanns Sache, was auch voll ok ist, nicht jeder mag alles und kann mit allem etwas anfangen, grad im Kunstbereich *lach… ich sag nur Fettecke, oder getapte Banane oder Guernica usw. *na nu googelt schon* 😀  Aurelia

Das Moor im März

Auch diesen Monat hab ich noch einige Bilder aus dem Moor im März letzten Jahres. An dem Tag wo die Bilder entstanden sind, war der Plan Doppelbelichtungen zu machen. Im Kalenderbild von diesem Monat ist ja schon eine zu sehen gewesen und hier kommen noch welche. Wieder ist der Ausschnitt so wie ich ihn vor Ort aufgenommen habe als Doppelbelichtung und entwickelt wieder mit Klassische Camera. Digitales Analog also. Mehr Infos über die Cameraeinstellungen findet ihr wieder unter dem i. Klickt die Galerie an um die Bilder auf dunklem Hintergrund zu sehen, wirkt schöner. Das Moor im März als Doppelbelichtung Ein Bild hab ich noch, das ist aber keine Doppelbelichtung, darum mal extra 🙂 auch das könnt ihr anklicken für dunklen Hintergrund. Mir gefiel der Blick an dem Bewässerungsgraben mit dem Gegenlicht in die Tiefe so gut, das musste unbedingt ein Bild werden. Dann noch die Tautropfen und Spinnfäden an den Zweigen mit den ganz zarten Knospen, jep so geht Frühling. Das Bild ist auch mit Klassische Camera entwickelt und somit digitales Analog. Ja da …

Das Moor im Februar

Auch für den Februar hab ich heute noch einige Bilder die nicht im Kalender gelandet sind. Kann ja immer nur eins für den Monat rein *gg…. sonst würd es ja ein Monster Kalender werden. Im Februar 2023 war ich nur mit der 50mm Festbrennweite unterwegs, heißt der Fußzoom wurde ordentlich gebraucht 😀 Die Bilder sind auch diesmal nicht beschnitten, der Ausschnitt ist genau so wie ich ihn aufgenommen hab. Entwickelt hab ich sie im Stil Klassische Camera, also digitales Analog wie immer. Liebe ich nach wie vor *hach… Den Tag, am 07.02.23, hab ich ganz viel Licht mit Dunst und Frost gefunden und es eingefangen. Die Galerie auf jeden Fall anklicken, um die Bilder auf dunklem Hintergrund zu sehen, wirkt viel schöner und intensiver. Weitere Infos zu den Cameraeinstellungen findet ihr wieder unter dem i. Das Moor im Februar mit 50mm Viel Spaß beim Bilder schauen 🙂 Aurelia