Alle Artikel mit dem Schlagwort: kurz gesagt

Balkongärtnern minimalistisch – Neuanfang

Moin 😎 ihr erinnert euch noch an meine Beiträge zum Balkongärtnern minimalistisch? Wenn nicht hier sind sie noch mal: So fing es an Die Ausstattung Die Pflanzen So sah es aus Herbst Jetzt habe ich ja einen Balkon mit viel Sonne und ca. doppelt so groß wie der alte, er hat Süd/West Lage und da braucht es andere Pflanzen und auch Beschattung ist nötig, sonst geht man in Flammen auf 😀 Ich werde euch diesmal dann von Anfang an mitnehmen, bei meinem minimalistischen Balkongärtnern. Die Beiträge kommen dann so nach und nach. Beginnen werd ich wieder mit der Ausstattung. Da hab ich schon etwas besorgt und auch was vorhandenes aufgehübscht. Hier mal zwei schnelle Bilder, als ersten Eindruck, sieht noch nicht wirklich nach was aus 😀 Die Körbe am Geländer sind neu und das kleine Schuhholzregal hatte ich noch und hab es mal fix in ordentlich unordentlich angepinselt, shabby style mit Vorstreichfarbe wie meine Schränke 🙂 Die Stühle habe ich schon ewig und den kleinen Tisch auch, der hatte ja auch mal eine Auffrischung bekommen, …

Advent 2021

Der erste Advent im Neuen Zuhause, wie die Zeit rennt jetzt zum Jahresende 🙂 Beim aufwachen heut morgen wurde ich von einem Eichhörnchen begrüßt, dass geschäftig durch den Baum vorm Schlafzimmerfenster flitze 🙂 Ich hab nämlich keine Vorhänge oder Rollos an dem Fenster, nur eine Scheibengardine und so kann ich direkt vom Bett aus nach draußen schauen. Das finde ich total schön 🙂 Eichhörnchen haben wir hier viele, sowohl zur Schlafzimmerseite als auch zum Wohnzimmer raus. Wir sind immer ganz fasziniert das die sich so gar nicht stören an den Menschen die hier auch wohnen. Denn die Bäume wo die Lütten drin rumturnen, stehen schon recht dicht an den Häusern dran. Stört die Eichhörnchen aber anscheinend nicht, mag ich. Was hier auch ganz viel ist, sind Elstern und Raben. Die Elstern sind wie so eine Gang 😀 , es sind bis zu 15 Stück auf einmal in den Bäumen und auf der Wiese zu sehen und ordentlich Alarm machen sie auch. Mit den Raben und Krähen haben sie sich auch immer in den Klamotten, ja …

November 2021

Moin ihr Lieben, ich habe es geschafft pünktlich zum Monatsbeginn mein Atelier mit Rechner soweit zu stellen, dass ich heute das neue Kalenderbild für November online stellen kann 😀 Wir sind jetzt drei Wochen hier im neuen Zuhause und gestern musste dann endlich mein Atelier soweit hingestellt werden, dass ich an meinen Rechner kann. Vorher war hier so Abstellkammer /o\ aber ok nutzt ja nix, man braucht ja erst mal einen Raum wo man alles rein stellen kann um von dort zu sortieren wo was hin soll. Ich werde die Tage noch einen Beitrag schreiben über den Umzugstag und wie es die letzten drei Wochen so war, aber jetzt erst mal zum Kalenderbild. Eine ganz feine Alte Dame, die Alexander von Humboldt, unter Vollsegel habe ich sie erwischt bei ihrer Verabschiedung und der Vorstellung der  Neuen Alex II. Den Tag war es super vom Wetter und eben Glück das die Alex I noch mal mit vollen Segeln fahren konnte. Ihr kennt sie bestimmt alle aus der Bierwerbung im Fernseher oder? Die Alex liegt mittlerweile in …

Oktober 2021

Der Oktober ist da und er hat sich mit kühler Luft und ordentlich Regen angekündigt. Ein Kalenderbild bekommt er natürlich auch, trotz mitten im Umzug 🙂 Diesmal ist es wieder ein Schiffsbug, ich mag die irgendwie, die strahlen Kraft und Stärke aus. Müssen ja auch einiges aushalten 🙂 Zum vergrößern anklicken.   Oktober 2021  – Grüner Bug –  

September 2021

Schon September, dass ging schnell find ich 🙂 und er scheint wohl sehr schön zu werden, so richtig Altweibersommer. Bin gespannt. Ein Kalenderbild bekommt er natürlich auch. Diesmal schauen wir in die Masten eines großen Windjammers. Es ist beeindruckend wenn man an der Kaje steht und hoch schaut. Da merkt man dann erst wie klein man doch ist und wie gewaltig so ein Großsegler sein kann. Zum vergrößern anklicken.   September 2021 – Goldene Masten –