Kurz gesagt, Minimalismus

Vier Jahre wenig reicht auch

Heut sind es schon vier Jahre, es ist Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

Es ist zwar in den letzten Monaten ruhiger hier geworden, aber ich denk das bringt auch die lange Zeit mit sich. Zu Anfang hat man eine Menge zum Thema Minimalismus was man schreiben möchte, aber irgendwann ist dann auch so ziemlich alles geschrieben. Geht mir jedenfalls so. Denn ich will ja auch nicht alles zig mal wieder durchkauen, wird ja auch langweilig 🙂 Wiederholungen im Fernsehen in Dauerschleife mag ja auch niemand, ok Ausnahme Tatort und Co die mag ich auch als Wiederholung 😀 Da bin ich aber wohl eher die Ausnahme.

Zur Zeit jedenfalls hab ich nix was mir unter den Nägeln brennt in Sachen Minimalismus, wenn es da wieder was gibt, dann hau ich das in die Tasten.

Hier im Blog hab ich ja auch einige andere Themen, wenig reicht auch war ja nie ein reiner Minimalsimusblog. Ich weiß schon warum ich das breiter aufgestellt hatte *gg…

Im Augenblick schaue ich mit ziemlicher Besorgniss in Richtung Weltpolitik. Es ist einfach erschreckend wie wenig sich da auf Politischer Ebene bewegt und an was für eingefahrenen Wegen die stur festhalten. Ich sag dazu nur, Profit Profit Profit, Geld Geld Geld, Macht Macht Macht, was interessiert uns was in der Zukunft mit der Welt sein wird. Traurig sowas!

Es müste doch in der Weltpolitik langsam mal ankommen, daß die Menschen sich wünschen und wollen das endlich gehandelt wird, damit es eine lebenswerte Zukunft geben wird. Warum sonst sind so viele Menschen auf der Strasse und Demonstrieren?!

Denn so wie jetzt kann es nicht weiter funktionieren!

Ich bedanke mich bei euch, daß ihr weiterhin hier im Blog lest und  auch den ein oder anderen Kommentar da lasst und ich freue mich wenn ihr das auch weiterhin macht 🙂

Habt einen schönen Sonntag

Aurelia

4 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.