Alle Artikel in: Aurelia Bilder

August 2018

Hitze, Dürre, Schweiß in rauen Mengen, Null Regen…. All das haben wir die letzten Wochen ja in Deutschland und jetzt ist der August da, der eigentlich erst richtig Hochsommer bedeutet *wandert aus…* Kreative Texte oder gar tiefgreifendes Geschreibsel erwartet ihr hier heut vergebens (tschulligung mirs waaaaaahrrrrrmmmmmm) ich hab aber das Kalenderbild für August mitgebracht. Als ich das Bild vor einigen Jahren (da war ich noch jung und bin mit der Cam auch bei Hitze draußen rumgekrabbelt 😀 ) gemacht habe waren an dem Tag auch über 30° hier bei uns °o°, passt ja wie Arsch auf Eimer grad 😀 (zum vergrößern aufs Bild klicken)   August 2018 – offen –  

Juni 2018

Da ist schon wieder ein Monat rum und ich will euch auch gar nicht lange zutexten bei der Wärme. Liest eh keiner, weil das Hirn schon schwer mit Abkühlung des Organismus beschäftigt ist 🙂 Also kurz und knapp mein Kalenderbild für Juni. (zum vergrößern aufs Bild klicken)   Juni 2018 – Zweisamkeit –  

Mai 2018

Der Mai ist da und hier bei mir ziemlich kühl und nass, na zumindest heute, es soll die nächsten Tage wieder schöner werden heißt es. Aber so schlimm finde ich das mit dem Regen eigentlich auch nicht, ich mag Regen und er macht draußen ja auch irgendwie alles sauber 🙂 Grad wenn man an den ganzen Pollenstaub denkt *hatschiiiii…….. Ein neuer Monat in diesem Jahr heißt auch, ein neues Kalenderbild und das hab ich mitgebracht. (zum vergrößern aufs Bild klicken)   Mai 2018 -Still dahin-  

Lesefutter die Zwölfte

Updates: 02.05.18, 03.05.18, 05.05.18, 12.05.18 Moin ihr lieben Leser 🙂 Ist überhaupt noch einer da? *kuckt vorsichtig um die Ecke….* Ok ich schreib einfach mal was ich nach langer Zeit mal wieder mitgebracht habe. Ihr erinnert euch noch ans Lesefutter? Genau das hab ich nämlich heut dabei. Geht um ein sehr wichtiges Ding das zur Zeit alle die irgendwie Bloggen oder Webseiten betreiben oder auch Fotografieren, beschäftigt. Das neue Datenschutzgesetz das ab 25.05.18 in Kraft treten wird. Ich hatte es lange verdrängt das der Datenschutz ziemlich monströs ausgebaut wird und ich wieder von vorne anfangen kann mit einlesen und verstehen und umsetzen, weil ich schon vom Start weg hier im Blog eine Datenschutzerklärung drin hatte und auch damals bei meiner Fotowebseite hatte ich die drin und war immer einigermaßen auf dem laufenden was so in Sachen Datenschutz, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht usw. zu beachten ist. Aber irgendwie hatte ich auch immer das Gefühl, egal wie viel ich mich einarbeite und umsetze, ich steh trotzdem immer mit einem Bein im Knast! Warum? Weil dieses Monster an Paragrafen und …