Alle Artikel in: Aurelia Bilder

Januar 2019

Hallo 2019 Da ist es, das Neue Jahr! Alle gut rüber gekommen? Super 🙂 dann kann ich euch ja kurz berichten, daß ich auch in diesem Jahr meine Kalenderbilder mit euch teilen werde. Mir gefiel das im letzten Jahr so gut und da ihr euch nicht beschwert habt, so von wegen „nooein nicht so blöde Bilder zeigen….:-P “ müßt ihr da jetzt durch 😀 Der Kalender für dieses Jahr ist nochmal mit Bildern aus den tiefsten Tiefen meines Archivs gefüllt, die den Nassplattenlook bekommen haben, somit wieder mein geliebtes Digitales Analog 🙂 da hab ich nach wie vor Spaß dran Bilder so zu bearbeiten. Nu aber zum ersten Bild, wie immer drauf klicken zum vergrößern.   Januar 2019 – Eisbogen –  

Dezember 2018

Der letzte Monat ist da und somit kommt das letzte Kalenderbild für 2018. Was macht alle Welt so im Dezember? Alles was sie auch in den ganzen Monaten zuvor gemacht haben und zusätzlich zurück blicken auf das Jahr welches zur Neige geht. Da psst das Bild perfekt 🙂 (zum vergrößern aufs Bild klicken)   Dezember 2018 – zurück blicken –  

November 2018

Ein Jahr der Rekorde und die sind nicht schön, sondern sehr Besorgniss erregend. Es ist zu trocken, es ist zu warm, es ist zu nass, es ist zu viel Unwetter, ……. die Natur ist völlig durcheinander. Ich finde das ziemlich erschreckend, weil auch irgendwie nicht wirklich was getan wird. Sicher es wird gesabbelt, aber im Endeffekt bleibt alles wie es ist und die Zerstörung der Erde geht munter weiter. Wenn die Weltregierungen nicht zügig anfangen zu handeln und es überall umsetzen, dann Gute Nacht! Der November ist trotz allem da und wir werden sehen, was er für Negativrekorde bringt. Mein Kalenderbild trägt dazu den passenden Namen, Licht, vielleicht geht ja bald ein Licht auf und der Schaden kann noch? begrenzt werden. (zum vergrößern aufs Bild klicken)   November 2018 – Licht –  

Oktober 2018

Der Oktober ist da und mit ihm kommen die vielen bunten Blätter. Ein Feuerwerk an Farben  wird gezündet in der Natur, um dann zu Boden zu fallen und sich in den langen Winter zu verabschieden. (zum vergrößern aufs Bild klicken)   Oktober 2018 – Golden –  

-Wasserkante-

Am Wasser ist es schön und hier bei mir gibt es viel Wasser. Ist ja auch kein Wunder wenn man in einer Hafenstadt wohnt, wo auch das Meer nicht weit weg ist. Das Bild welches ich heut mitgebracht hab ist aber nicht vom Meer, sondern an der Geeste entstanden. Die Geeste schlängelt sich durch unsere Stadt und teilt sie. Ist immer wieder schön dort und sehr ruhig, mag ich 🙂 -Wasserkante- Was kommt dabei raus, wenn man die Camera mal knapp über den Boden hält und dann den Auslöser drückt ohne zu schauen was sie da im Fokus hat? Man möchte meinen nur Mist, da sie ja nicht von allein einen besseren Winkel wählt oder den Fokus von selbst auf den interessanteren Teil legt und dort dann scharf stellt. Also meine hat jedenfalls nicht zu mir gesagt: „dreh mich mal da hin“ oder „halt mich doch mal weiter nach oben dort ist der beste Fokuspunkt“ *lach* Nein, ganz im Gegenteil sie war Mucksmäuschen still und hat nur „Klick“ gemacht und das wars. Ich war gespannt …