Alle Artikel in: Kurz gesagt

Mai 2020

Wonnemonat Mai, da ist er und ganz anders als wir ihn kennen. Immer noch müssen wir mit vielen Einschränkungen leben weil da dieses Virus ist. Wann das wohl vorbei ist? Kann ja auch irgendwie keiner so genau sagen. Was ich aber genau sagen kann ist, es gibt auch für den Mai ein Kalenderbild 🙂 Weiden sind mit meine Lieblingsbäume und dann noch am Wasser, perfekt. Da muss dann auch ein Foto her, immer aufpassend das ich nicht im Wasser lande 😀  Wäre nicht so doll, ich kann zwar schwimmen, aber mein Baby (Camera) nicht so wirklich 😉 und ich hab da so ein Talent beim Fotografieren, doch den ein oder anderen Schritt zu machen (weil so aufs Motiv fixiert und alles andere vergessend), der dann voll daneben geht /o\ sprich, ich latsch in Hundehäufchen, oder trete in tiefe Pfützen, oder stolper über Baumwurzeln, oder ich komm der Wasserkante so nah, daß ich um Gleichgewicht ringen muss 😀 Sieht bestimmt lustig aus für andere, ist schon ok, solang ich lebend nach Haus komm mit meiner Camera, …

April 2020

Alles anders zur Zeit auf der Welt, da kann etwas gewohntes nicht schaden 🙂 drum gibt es auch diesen Monat wieder ein Kalenderbild. Der April ist ja auch wie gewohnt da. Dieses mal ist das Bild auf meinem Balkon entstanden, allerdings schon einige Jahre her. Das Blättergewusel, ein Baumwürger, wächst mittlerweile nicht mehr bis an meinen Balkon ran. Mein Nachbar unter mir passt auf und schneidet ihn immer zurück, weil er dieses Ungetüm auch nicht mehr an seinem Balkon möchte 😀 diese Pflanze ist einfach zu mächtig und überwuchert alles so sehr, da bleibt kaum Licht in der Küche. Zum vergrößern anklicken.   April 2020 – Grüntropfen –  

März 2020

Der März ist da, Frühling kommt also bald. In den Medien ist aber zur Zeit mehr das Coronavirus Thema Nr. eins und die Menschen sind ziemlich panisch was man so liest und hört. Schlimm! Ich hab den Eindruck, daß es immer schlimmer wird wie Menschen auf Ereignisse reagieren. Ruhig und besonnen geht heutzutage irgendwie nicht mehr. Immer ist gleich Panik angesagt. Ich versuch einfach nicht drauf anzuspringen und es so einzuordnen wie es ist, nämlich nicht viel anders als die Grippewelle oder damals Vogelgrippe oder Schweinegrippe. Viren sind nun mal Teil unserer Welt und vor weglaufen klappt nicht 🙂 Das Bild für den März ist wieder am Fluß entstanden. Diesmal im Schilf. Ich mag Schilf, es raschelt so schön im Wind und Wind ist am Fluß immer da 🙂 Zum vergrößern anklicken.   März 2020 – Himmelsschilf –  

Februar 2020

Der Januar geht, der Februar ist da. Das Kalenderbild für Februar ist am Fluß entstanden. Ein bischen in die Hocke gehen und der Blickwinkel ändert sich beim Bilder machen 🙂 Man sieht dann vielleicht aus wie eine watschelnde Ente, aber das macht nix, allein das Ergebniss zählt 😛 Zum vergrößern anklicken.   Februar 2020 – Kaltwasser –  

Dies und Das

Moin 🙂 Der Januar rennt und das auch noch ohne Schnee, zumindest hier im Norden ist keiner in Sicht. Ist mir aber auch recht, hier ist das eh immer nur Schmuddelmatsche wenn denn welcher fällt und nicht so eine schöne geschlossene Schneeweiße Schneedecke wie in Östereich in den hohen Lagen z.B. 🙂 Da ist es ja wie in so einem Bilderbuchwinter, das ist natürlich richtig schön und so mag ich Winter und Schnee dann auch, aber hier? Nö lass man. Sonst was gibt es noch? Ach ja vor kurzem hab ich mir den Blog zerschossen /o\ ich hatte fast nen Herzinfarkt und hab gezittert so das ich kaum den Stift für mein Grafiktablett (ich nutze nur das und keine Maus) halten konnte um zu agieren sprich klicken °o° schrecklich war das! Panikattacke ist schon Scheiße. Nach einer Weile hab ich dann aber meine Gedanken sortiert und geschaut wie ich den Blog wiederherstellen kann, klappte dann auch zum Glück reibungslos, nur das Plugin welches den Crash verursacht hat hab ich dann löschen müssen. Nur jetzt ist …