Kurz gesagt
Kommentare 2

Sylvester 2015

Weihnachten ist ja nicht so meins, aber Sylvester finde ich toll 🙂

Besonders das Feuerwerk zieht mich Magisch an. Das war schon so als ich noch klein war.

Sylvester verbrachte ich fast immer bei meinen Großeltern und mein Opa liebte es Raketen und Bengalisches Feuer anzuzünden. Und Klein Aurelia stand ganz dicht bei ihm und beobachtete fasziniert die Bunten Lichter und aufsteigenden Raketen 🙂

Das Haus schmücken mit Lufschlangen und Girlanden gehörte natürlich auch dazu. Genauso wie die Knallbonbons und Berliner um Mitternacht. Lustig war auch das es schon fast Tradition wurde das um Mitternacht der Haustürschlüssel von beiden im Haus vergessen wurde und wir dann frierend (weil natürlich ohne Jacke draußen 😛  ) zum Nachbarn rüber mußten damit Opa Werkzeug leihen konnte um Einbrecher im eigenen Haus zu spielen 😀

Hatte für mich aber bis heute den Lerneffekt das ich an Sylvester noch nie meinen Schlüssel vergessen habe wenn wir vor die Tür gehen um zu Knallen 🙂

Auch heute Abend werde ich mit Herrn Aurelia viele Bunte Lichter zum Himmel schicken und mich an den Raketen freuen die über der ganzen Stadt leuchten. Um Mitternacht dann gibt es hier bei uns noch etwas ganz besonderes, die Schiffe im Hafen Tuten ganz laut, Gänsehautfeeling ist da Garantiert 🙂

 

Ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2016

Liebe Grüße

Aurelia

2 Kommentare

  1. Hallo Aurelia,

    deine Beschreibung klingt ganz so, als wirst du einen wunderbaren Silvesterabend haben. Ich wünsche euch beiden einen guten Start in das neue Jahr!

    Liebe Grüße, Svenja (Apfelmädchen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.