Alle Artikel mit dem Schlagwort: Aufräumen

Bettwäschegarnituren reduzieren

Der Blick in den Kleiderschrank, ins Regal wo die Bettwäsche lagert, kann einen richtig erschlagen oder? Da liegen meistens ja Garnituren rum die man selbst in Hundert Jahren nicht gebrauchen wird. So war es zumindest bei mir vor zwei Jahren noch. Bis ich einen Rappel gekriegt habe und die Bettwäsche komplett aus dem Schrank gezogen habe um zu schauen welche Garnituren brauche ich eigentlich wirklich. Gefunden habe ich dabei sogar noch eine Kinderbettgarnitur von MiniAurelia 😀 die Lütte war da 23J, zwar nicht sehr groß, aber diese Garnitur war doch etwas zu klein 😯 Warum lagert man sowas noch im Schrank? Aus Nostalgischen Gründen würd ich sagen, oder weil man es für die zukünftigen Enkel aufheben will. Fragt mich lieber nicht, ist ja peinlich 😀 Na gut, die Bettgarnitur konnte getrost in die Altkleidersammlung. Blieben noch die vier Garnituren die ich einfach nur häßlich fand und eine Bibergarnitur die mich jeden Winter geärgert hat weil das Biest einfach elendig braucht zum trocknen 🙄 Weg damit! Jetzt habe ich noch zwei Garnituren, eine ist aufgezogen und …

Bücher minimalisieren

Meine Büchersammlung zu minimalisieren war bisher das schwierigste muss ich gestehen. Warum das so war? Weil ich ein Bücherliebhaber bin und jedes Buch bei mir aufgenommen habe auch wenn ich wußte das ich es wohl nie lesen werde 😯 Mein Traum war schon als Kind irgendwann eine eigene Bibliothek zu haben. So riesige Regale bis unter die Decke wo man dann mit einer rollenden Leiter dran hin und her fahren kann 🙂 So eine wunderbare Vorstellung. Nur der Platz war so gar nicht vorhanden irgendwie. Aber das hat mich nicht daran gehindert Bücher bei mir aufzunehmen die von ihren ehemaligen Besitzern nicht mehr gebraucht wurden. Ich wollte ihnen ein neues Zuhause geben. Bücher von einer ehemaligen Arbeitskollegin (da war ich 17J) machten den Anfang und stockten meine Kinder und Jugendbücher auf. Irgendwann kamen etliche Bücher aus dem Nachlaß meiner Uroma dazu, meine Omi sortierte mit der Zeit viele ihrer Bücher aus und die fanden auch bei mir eine Bleibe, zwischendurch kamen einzelne Exemplare meiner großen Tochter dazu, immer mal wieder fand ich tolle Bücher im …

April ist Balkon frisch mach Zeit

Geht euch das auch so? Das ihr, sowie die Temperaturen die 10° Marke überschreiten, an die Luft wollt und alles hübsch machen möchtet für den Sommer? Ich warte immer schon im März ganz Sehnsüchtig darauf. Wenn es dann endlich soweit ist befreie ich die Balkonkästen und Töpfe von den alten vertrockneten Blättern und freue mich wenn sich schon die ersten schüchternen Triebe zeigen. Über den Herbst sammeln sich  jede Menge Blätter und Hubschrauber (Ahornfrucht) zwischen den Holzplatten und dem Marmorkies an. Die werden auch alle aufgesammelt und bei den Hubschraubern werd ich wieder zum Kind und lasse sie fliegen 😀 Manche sind dann aber ziemlich anhänglich und kommen zurück *schmunzel….. hab ich halt länger Spaß. Dieses Jahr muss dann auch mal ein Sack Erde geholt werden, denn meine ganzen Stauden und Immergrünen essen die glaub ich. Wohin sonst verschwindet die Erde aus den Töpfen? 😉 Na sie sollen es ja auch schön gemütlich haben in ihren Behausungen, damit sie jedes Jahr aufs Neue wachsen. Die Platten haben einen neuen Anstrich mit Holzschutzlasur bekommen und die …

Beiträge schneller finden

Damit ihr hier auf meinem Blog schneller die Beiträge wiederfinden könnt wo es um DIY und Stricken-Häkeln-Nähen geht, sind jetzt alle gesammelt auf einer extra Seite. Alle DIY – Stricken – Häkeln – Nähen Anleitungen findet ihr hier: Anleitungen   Eine Seite mit den Glücksmachern habe ich auch angelegt: Kleine Glücksmacher Da finden sich schon eine ganze Reihe tolle Glücklichmacher von meinen Lesern 🙂   Wünsche euch einen schönen Mittwoch liebe Grüße Aurelia