Alle Artikel mit dem Schlagwort: Danke sagen

Drei Jahre wenig reicht auch

Unglaublich! Mein Blog wird heute schon 3 Jahre \o/ Und das ist gar nicht so selbstverständlich in der heutigen Zeit. Einen Blog schnell mal aufziehen und zwei drei mal was rein schreiben, klar das geht. Aber einen Blog über Jahre, und ja auch drei sind schon Jahre *gg…, zu schreiben ist schon auch Arbeit und noch viel wichtiger Herzblut. So ein Blog macht sich nämlich nicht von alleine, nee der möchte Aufmerksamkeit vom Schreiber. Und der Schreiber möchte dann natürlich auch Aufmerksamkeit von Lesern 🙂 Die Leser sind das was einen Blog schreiben so toll macht. Es müssen auch gar nicht die Massen an Lesern sein, eine kleine Lesergefolgschaft reicht da schon um viel Freude zu haben. Denn wenn Leser regelmäßig wieder kommen und vielleicht auch einen Kommentar da lassen, ist das der Lohn für die Arbeit die man als Blogger in sein Blog gesteckt hat. Darum geht heute auch ein Großes Danke schön an euch Leser, dafür das ihr mich seit drei Jahren hier begleitet 🙂 DANKE \o/ Liebe Grüße an euch Aurelia PS: …

Kurz und Knapp und ein Danke

Oha! Schon fast zwei Wochen vergangen seit dem letzten Beitrag, wie gut das ich keine festen Regeln habe wann ich denn mal ein Pieps von mir gebe 😀 Ich hab aber nicht gefaulenzt und die Füße hochgelegt *lach… nee ich hab im Hintergrund hier im Blog rumgewerkelt. Da vieles auf Englisch ist dauert das bei mir immer eine Zeit bis ich mir alles Übersetzt habe und auch verstehe was dieses oder jenes jetzt so macht 🙂 Einige Kleinigkeiten möchte ich immer noch machen, aber ich kann mich noch nicht so recht Entscheiden. Na macht nix kommt Zeit kommt auch Entscheidung. Einige Blogbeiträge habe ich schon im Entwurfordner die warten auf den Feinschliff, unter anderem einen Erfahrungsbericht zu der Haarseife, zum festen Deo und zum festen Körperbalsam, eine Häkelanleitung für Dreieckshalstücher und einer zum Thema Bücher ausmisten. Der ein oder andere wird es sicher auf Twitter gelesen haben das ich meine Bücher aussortiert habe. Einfach mal Danke sagen möchte ich und zwar bei der lieben Gaby von Minimalismus-Tipps für ihre Mühe die sie sich macht mit …