Alle Artikel mit dem Schlagwort: Verpackungsflut

Joghurt kaufen ohne Plastikbecher

Joghurt wird wohl fast jeder gerne kaufen und wahrscheinlich sogar sehr regelmäßig und viel. Schmeckt ja auch sehr gut 🙂 Wären da nicht die Berge an Joghurtplastikbechern die nach dem leckeren Genuss in den Müll wandern. Da kommen eine Menge zusammen wenn man täglich einen Becher verzehrt. Geht aber auch anders 🙂 und ist auch gar nicht mit Verzicht oder Umständlich oder teurer behaftet. Ja ok vielleicht doch ein klitzekleiners bischen, je nachdem wo man wohnt und wie die Auswahl an Geschäften ist die umweltfreundlich, nämlich zu Fuß, zu erreichen sind. Pfandgläser sind der Schlüssel Joghurt in Pfandgläsern die weiderverwendet werden, wie es übrigens früher normal war auch bei Getränken, gibt es heute immer noch. Es sind zwar nicht viele Hersteller die das noch machen, darum ist die Auswahl nicht so üppig wie bei den Plastikvarianten, aber hey meist hat man doch eh eine Lieblingssorte, da braucht es nicht hunderte verschiedene Sorten, meine Meinung. Die Pfandgläser die ich hole reichen vom Inhalt her für drei bis vier Portionen. Wenn ich so den Preis für ein …

Fragen hilft gegen Verpackungsflut

Ich freu mir grad ein Loch in den Bauch 🙂 Ab nächsten Mittwoch habe ich einen weiteren kleinen Schritt in Richtung weniger Verpackungsmüll geschafft \o/ Mittwochs gehe ich ja immer zum Wochenmarkt um Obst und Gemüse und auch mein Fleisch zu kaufen. Das Obst und Gemüse nehme ich von dort immer in meinen Stoffbeutel mit und es ist auch ganz leicht für mich falls doch mal die Frage nach einer Tüte kommt NEIN DANKE zu sagen. Beim Schlachter habe ich eine extra Tüte schon mal abgelehnt weil mir das Papier reichte wo er mein Fleisch drin verpackt. Aber bisher traute ich mich nicht mal zu fragen, ob er mir Fleisch und Wurst denn auch in mitgebrachte Gefäße packen würde /o\ Schlimm ist das wenn man schüchtern ist und erst mal lange braucht um Vertrauen zu fassen um dann eine simple Frage zu stellen 😳 Ja und heute passte alles und ich hab mal gefragt 😀 Der Schlachter ist ein super netter und auf meine Frage „Würden sie mir die Sachen auch in mitgebrachte Gefäße tun?“ …