Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

Das Fest naht und eine kleine Pause hier vielleicht auch

Weihnachten steht vor der Tür Och nö! Nicht hier auch noch so ein Weihnachtspost wie überall 🙄 *lach… nein keine Angst, so gut solltet ihr mich ja wohl mittlerweile kennen, daß ich da etwas anders ticke 🙂 Ich hab mir gedacht ich pack euch hier mal ein paar Links aus meinem Blog zum Lesen und Handarbeiten rein. An den Feiertagen hat man doch viel freie Zeit 🙂 Was? Habt ihr nicht? Oh 😯 dann wird es aber Zeit damit mal anzufangen und dann zu merken wie schön so ein Stressfreies Fest sein kann. Viele von euch haben ja schon mitbekommen, daß ich schon seit Jahren keinen Baum mehr kaufe. Es ist wohl ca. 20 Jahre her wo wir einen Kunststoffbaum gekauft haben, der seitdem zu Weihnachten bei uns im Wohnzimmer steht. Als Maxi Aurelia auszog, habe ich eigentlich vor gehabt ihn gar nicht mehr aufzustellen, weil ich die Weihnachtszeit nicht sonderlich mag. Damit ihr sehen könnt wie die Baumspitze (den unteren Teil vom Baum nutze ich nicht mehr) sich macht wenn sie fein rausgeputzt ist, …

Blogventskalender-Türchen 10 – Geschenkeflut

Moin ihr Lieben, heute findet ihr bei mir das 10. Türchen vom Blogventskalender. Die letzten Tage konntet ihr ja schon auf den teilnehmenden Blogs ganz viele verschiedene Beiträge verfolgen. Heute ist es dann an mir euch mit einem Beitrag zu Unterhalten. Dann leg ich mal los mit meinem Beitrag 🙂 Geschenkeflut muss das sein? Mögt ihr Geschenke? Bestimmt oder? Jeder freut sich doch über ein Geschenk. Und genau bei der Anzahl an Geschenken liegt das Problem wie ich finde. Denn ein Geschenk ist toll da kann man sich intensiv mit beschäftigen und sich ehrlich drüber freuen, aber wenn dann unterm Baum gleich fünf – zehn – oder gar zwanzig und mehr liegen? Da ist doch der ganze Zauber eines Geschenks weg! Da wird das ganze Schenken zu einem Paketeaufreißmarathon, Geschenkpapierbergchaos, Freudekillerszenario, Stresshochschrauber, kurz gesagt es verkommt zu einem reinen Konsumrausch den unser Gehirn mit Stress quittiert, weil es die Menge an Dingen die unsere Aufmerksamkeit plötzlich verlangt, nicht verarbeiten kann. Es ist dann nicht mehr in der Lage dieses wohlige warme Glücksgefühl auszuschütten, welches man …

Weihnachten 2015

Morgen ist es soweit und Heilig Abend ist da. Dann noch wenige Tage und das Jahr ist rum. Es ist wie im Flug vergangen, hatte ich zumindest das Gefühl 🙂 Rückblicke und Ausblicke oder auch Gute Vorsätze da bin ich nicht so der Freund von, deshalb werd ich euch auch damit verschonen 😆 Aber ich möchte mich bei euch ganz Herzlich Bedanken das ihr meinen Blog so zahlreich besuchen kommt, lest was ich hier so von mir gebe und auch das ein oder andere Kommentiert. Danke Schön!   Für die Festtage habe ich euch etwas Nachdenkliches mitgebracht, ein Gedicht das daran Erinnern soll das es immer auch Menschen gibt denen es nicht so gut geht, auch an den Festtagen nicht. Schaut sie nicht böse an wenn sie in der überfüllten Stadt sitzen und ihr Bierchen trinken, oder sie nach etwas Kleingeld fragen. Schenkt ihnen ein Freundliches Lächeln, ein Paar Nette Worte und Sie werden es euch Danken.   Heilige Nacht   Strahlende Augen im Lichterschein, bunte Geschenke viele Leckereien, fröhliches beisammen sein Traurige Augen im …