Kurz gesagt
Kommentare 11

2017 zum Glück fast vorbei

Wenn ich etwas nicht noch mal brauche, dann ist es so ein Jahr wie dieses!

Und dabei habe ich das Gefühl das es sehr kurz war, oder anders es war Komprimiert bzw. ich fühle es als wenige Wochen kurz °o°

Ich habe die ganze Zeit das Gefühl das ich dieses Jahr gar nicht wirklich gelebt habe, ok bis auf wenige Glücksmomente, denn die gab es doch. Aber sie waren so schnell wieder weg wie ein Flügelschlag vom Schmetterling. Es bleibt also überwiegend dieses Lochding Gefühl das 2017 vorbei ist ohne das ich aktiv drin war. Wenn ich irgendwann mal gefragt werde wie war denn 2017 für dich was hast du erlebt, dann kann ich nur sagen: „2017? Gab es das? Da war ich nicht dabei!“

Ok bevor ich euch jetzt alle nach unten ziehe so kurz vorm Jahreswechsel, das will ich nämlich nicht :-), erzähle ich euch lieber noch worüber ich positiv Überrascht bin, das gab es nämlich auch.

Es kommt etwas bei mir in Bewegung und ich merke das es mir immer besser gelingt, genau zu kommunizieren was ich grade möchte und wie es mir geht. Dieses aktive Auseinandersetzen mit mir selbst und mit meinem Inneren, ist zwar sehr anstrengend aber auch sehr lehrreich. Meine Therapie (darüber werde ich euch im Neuen Jahr näher berichten) die ich seit einigen Wochen mache, hat auch noch zusätzlich einiges in Gang gebracht und mir Ansatzpunkte gezeigt die ich allein wohl so schnell nicht gefunden hätte. Ob ich damit die Depression und Angststörung komplett los werde glaube ich zwar nicht, aber das Akzeptieren und Annehmen der Beiden klappt immer besser 🙂 Und wenn sie weiter bleiben wollen, weil sie ja schon immer bei mir gewohnt haben, ist das auch Ok. Solang sie nicht zu viel Platz, so wie dieses Jahr, einnehmen wollen, denn sonst fang ich doch noch an Rosalilablaugelben Glitzerstaub zu futtern und pupse fröhlich Regenbögen *gg…..

Ich kann auch positiv 🙂

Hier im Blog hab ich mich das ganze Jahr über immer sehr gefreut, daß täglich Besucher vorbei schauen und fleißig Kommentieren oder auch ein „Word Press gefällt mir“ hier gelassen haben. Es macht einfach Freude sich mit netten Menschen auszutauschen, grad bei meinen Herzenzthemen wie DIY, Minimalismus, Umwelt oder das Handarbeiten. Auch die Entscheidung meine Fotoleidenschaft und damit die Bilder hier mit in den Blog zu holen, kam gut an bei euch. Hatte ich mir ganz umsonst Sorgen gemacht, ob es vielleicht zu nervig für euch wird 😕 Nee war gut so und da ich ja auch bei Bildern sehr minimalistisch unterwegs bin, besteht ja auch keine Gefahr das der Blog zu einer Instagrammwelt mutiert 😀

Etwas traurig war ich noch das eine meiner Liebsten Bloggerinnen (erst mal?) nicht mehr schreibt. Liebe Anna wenn du vorbei schaust hier, dann fühl dich gedrückt und komm gut ins Neue Jahr <3

Alle anderen Blogger und Bloggerinnen die wir uns gegenseitig besuchen, auch euch schicke ich an dieser Stelle eine virtuelle Umarmung und wünsche euch einen Guten Rutsch ins Jahr 2018, ich hoffe das wir uns auch im nächsten Jahr weiter lesen 🙂 <3

Ganz viele Grüße und ein Herzliches Danke schicke ich auch an meine stillen Leser und Leserinnen, kommt auch ihr gut ins Neue Jahr 🙂

Hab ich noch was vergessen? Ich denk nicht *schmunzel… und wenn doch schiebt es einfach auf mein Alter (2018 steht bei mir nämlich die 5. Null an) *lach….

Guten Rutsch laßt die Korken knallen

Aurelia

11 Kommentare

  1. Danke, Danke, Danke für „…denn sonst fang ich doch noch an Rosalilablaugelben Glitzerstaub zu futtern und pupse fröhlich Regenbögen…“ Auch wenn es vom Sinn nicht ganz passt, aber ich musste über diese Formulierung gerade herzlich lachen 😀

    Ich drück dich von hier und wünsche dir einen guten Rutsch ins neue (und viiiiiiiel bessere!!!) Jahr voller toller Momente!

    • *lach…. falls ich dieses Staubpupsding je mache schicke ich dir ein Bild 😀 😉
      hat sich mein Wortgebilde ja gelohnt da du herzlich Lachen konntest und das ist doch schön 🙂
      Danke für deine Wünsche

  2. Na, dann würde ich doch mal einfach so sagen: Es kann nur besser werden- und das hat doch viel für sich! ;oD Ich wünsche dir im neuen Jahr das, was dich weiterbringt und glücklichmacht. Freude und Elan. Gesundheit und Erfolg bei dem, was dir wichtig ist. Und ausserdem natürlich weiterhin regen Austausch hier auf deinem Blog, den Kontakt zu netten Menschen und viel Inspiration. Denn das ist es doch erst, was das Bloggen so schön macht!
    Einen guten Rutsch und alles Liebe!
    Herzliche Hummelzgrüsse!!

    • Ja!!! Es kann nur besser werden, da glaub ich ganz feste dran (meistens jedenfalls *ups…ich arbeite dran) und wenn ich bei dir vorbei schaue und lese dann macht sich ein wohliges Gefühl breit was dazu beiträgt positiver zu sehen 🙂
      Danke für deine Wünsche komm auch du gut rein 🙂

      • Ach…das ist ja süss!! Danke!! Das motoviert mich doch gleich auch ein wenig, da ich immer mal wieder den Gedanken hege aufzuhören. Kann ich ja dann wohl nicht einfach so, ne? ;oD
        Bis bald dann also!

        • Nö! kannste nicht so einfach dann weiß ich ja gar nicht wo ich noch hin soll um so schöne Sachen wie mit dem Paddington oder mit deinen Jungs oder Katzen oder oder oder zu lesen 🙂
          Nee nee nee also denk gar nicht dran, Pausen sind gestattet aber ganz aufhören nicht <3

  3. Liebe Aurelia!

    In Deinen Worten habe ich mich (leider) teilweise sehr wiedergefunden, was mein eigenes Jahr 2017 anbelangt. Ich hoffe sehr und wünsche es Dir und mir, dass 2018 mehr Sonnenstunden bringt!

    herzliche Grüße
    Maria

    • Liebe Maria,
      ich hatte das bei dir auch schon in deinen letzten Zeilen gelesen und ich wünsche dir auch das es 2018 besser wird 🙂
      Komm gut rein ins Neue
      liebe Grüße
      Aurelia

  4. Ursula sagt

    Hallo Aurelia,
    ja vorbei gut ist. Es plätscherte so dahin, wenig zufriedenstellend. Es war nicht alles schlecht aber irgendwie wie ein alter Kaugummi. Eintscheidungen wurden angefangen, diese finden in 2018 ihren Abschluss. Wie alles ausgeht keine Ahnung.
    Also packen wir es an kann nur noch besser werden.
    In diesem Sinne wünsche ich Dir alles alles alles Gute für das neue Jahr.
    LG
    Ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.