Kurz gesagt
Kommentare 8

Kartoffelsalat und Würstchen

Oder auch

wenn der Hersteller seine Mayoverpackung ändert dann ist es plötzlich nicht mehr der Salat den man Jahrzehnte lang gemacht hat, er sieht anders aus und hat eine völlig andere Konsistenz /o\ und ich krieg die Krise und bin im Panikmodus weil der Salat bestimmt nicht schmecken kann *wtf….

Da hat im Sommer mein Mayohersteller seine Produktverpackung umgestaltet, naja ok kennt man ja schon das die sowas mal machen. Dumm war nur, es stand auch nicht mehr Salatmayonaise drauf so wie sonst *hmmmm…… und jetzt? Da gab es die nur als Pommessauce oder als Salatcreme mit dem Zusatzaufdruck mit Joghurt *staun Kopf schüttel nö das sind nicht die richtigen die ich immer hatte…….genervt!…..

Also zu einem anderen Laden und dort nach der Majo geschaut und siehe da, da gab es dann auch Mayonaise, nur es stand nicht mehr Salat mit drauf. Scheiß drauf nehm ich mit und probier mal ob die noch so schmeckt wie eh und je. Jup hat sie, jedenfalls zu Pommes. Also war für mich klar, meine ehemalige Salatmayonaise heißt nun nur noch Mayonaise (böser Fehler).

Es rückt Weihnachten näher und da kommt bei uns Traditionell Kartoffelsalat mit Würstchen auf den Tisch am Heiligabend. Also ordentlich Mayovorrat geholt um den lecker Salat zu machen.

Und dann kam gestern das Desaster *heul…….

Ich hab wie immer meinen Kartoffelsalat gemacht und als ich ihn angesetzt hatte war auch noch nix anders als sonst. Aber dann nach einer Stunde beim umrühren, war es schon merkwürdig, er war ziemlich fest *hilfe was das denn?….. also noch etwas Mayo rein damit er wieder cremiger wird. Nach einer weiteren Stunde wieder vorsichtig umrühren wollen, WAS IST DAS DENN FÜR EINE SCHEIßE??! der ist ja noch fester, ich flipp hier gleich aus und schmeiß den Scheiß aus dem Fenster!!! Also noch mal ein bischen Flüßigkeit in Form von Wasser zugegeben und wieder zum ruhen gestellt. Aber mein Nachmittag war damit schon ziemlich angekratzt weil ich dauernd an den Scheiß Salat denken musste und das er unmöglich der Familie schmecken kann. Und wie der aussieht, nee also echt das ist doch nicht mein Kartoffelsalat.

Ich mach es kurz, der Salat hat trotz Spachtelmassekonsistenz gut geschmeckt, aber ich war trotzdem extrem stinkig weil er halt Scheiße aussah und nicht so war wie ich ihn immer schon gemacht habe und hinbekommen habe. Meine Familie hat gut gegessen und war zufrieden und wir haben dann halt auch gescherzt über diesen komischen Salat und das es überhaupt total blöd ist, daß Hersteller dauernd an Rezepturen und Co was ändern. Naja was solls……. nee nicht für mich!!!

Als es dann spät war und die Familie im Bett, hab ich nach meiner Salatmayonaise gegoogelt *gg…. und ich bin endlich auf die Spur gekommen warum mein Kartoffelsalat diesmal so fest war und kacke aussah.  Das was ich als meine Salatmayo gekauft habe ist leider nicht die die der Hersteller sonst als Salatmayo hatte, denn Der hat er mit der Verpackungänderung auch gleich einen anderen Namen verpasst in Salat Creme mit Joghurt!!!! Ich brech zusammen, alter der will mich doch ärgern, echt jetzt?

Ihr wisst bestimmt was ich am Donnerstag machen werde gell? Genau Salat Creme mit Joghurt kaufen und wehe die schmeckt nicht wie vorher als sie noch Salat Mayonaise hieß, dann bekommt der Hersteller einen netten Brief von mir  👿  Sollte aber so schmecken wie vorher denn an den Zutaten sprich der Rezeptur hat sich nix geändern hab ich verglichen, nur eben der Name und das hab ich als absoluter Gewohnheitsmensch nicht geahnt 😀

Habt noch schöne Festtage und lacht und schmunzelt noch ein bischen über mein Kartoffelsalatfiasko und ich hoffe bei euch gab es keine Pannen 🙂

Aurelia

 

8 Kommentare

  1. Oh je… ich fühle so sehr mit dir. Genau das Gleiche hätte mir genauso passieren können. Warum muss auch immer alles geändert werden?! Und einen selber ärgert es viel mehr als allen anderen. Die merken oft nicht mal einen Unterschied.
    Dennoch… frohe weihnachten meine Liebe ((()))

    • Hey 🙂
      ja das kann wirklich jedem passieren, ist nur ätzend das man
      sich selbst so sehr drüber ärgert uns sich die Stimmung versaut.
      Aber heut geht es ja wieder und ich hab beim schreiben vor mich hin gegrinst 😀
      Dir auch noch schöne Tage ((( )))

  2. Hallo Aurelia, versuch doch mal eine Mayonaise aus dem Bioladen. Ich bin irgendwann mal darauf umgestiegen, da mir die „normale“ nicht mehr geschmeckt hat und bin jetzt super zufrieden.
    Vielleicht heißt deine Mayo jetzt Salatcreme, weil da irgendwie nicht mehr so wahnsinnig viel drin ist, was eigentlich Mayo ausmacht… Wer weiß, wer weiß… Die Lebensmittelbranche bastelt da ja ziemlich wild rum…

    • Moin Gabi 🙂
      ja falls meine dann wirklich nicht mehr so sein sollte dann werd ich
      auf andere umsteigen.
      Aber soweit ich das recherchiert habe hat sich nur der Name geändert
      und die Rezeptur ist gleich geblieben. Ich hab nur die falsche Flasche
      genommen weil ich auf den Namen Mayo fixiert war /o\ und nicht damit
      gerechnet hab das meine nu Creme heißt 😀
      Lg

  3. Franzi sagt

    Ohh das ist echt doof… Kann ich echt gut nachfühlen. Mir gings wegen den zupfkuchen an meinen Geburtstag mal so. Der war so anders auf einmal…
    Aber wir lernen dazu. Nur im Kopf ist es so schlimm. In der Realität ist alles nur halb so wild und niemand reißt uns den Kopf wegen solchen Kleinigkeiten ab.
    Scheer zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.