Aurelia Bilder, Lesefutter
Kommentare 2

Lesefutter die Zwölfte

Updates: 02.05.18, 03.05.18, 05.05.18, 12.05.18

Moin ihr lieben Leser 🙂

Ist überhaupt noch einer da? *kuckt vorsichtig um die Ecke….*

Ok ich schreib einfach mal was ich nach langer Zeit mal wieder mitgebracht habe. Ihr erinnert euch noch ans Lesefutter? Genau das hab ich nämlich heut dabei. Geht um ein sehr wichtiges Ding das zur Zeit alle die irgendwie Bloggen oder Webseiten betreiben oder auch Fotografieren, beschäftigt. Das neue Datenschutzgesetz das ab 25.05.18 in Kraft treten wird.

Ich hatte es lange verdrängt das der Datenschutz ziemlich monströs ausgebaut wird und ich wieder von vorne anfangen kann mit einlesen und verstehen und umsetzen, weil ich schon vom Start weg hier im Blog eine Datenschutzerklärung drin hatte und auch damals bei meiner Fotowebseite hatte ich die drin und war immer einigermaßen auf dem laufenden was so in Sachen Datenschutz, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht usw. zu beachten ist. Aber irgendwie hatte ich auch immer das Gefühl, egal wie viel ich mich einarbeite und umsetze, ich steh trotzdem immer mit einem Bein im Knast! Warum? Weil dieses Monster an Paragrafen und schwammigen Formulierungen, eh keiner 100% versteht, ausgenommen vielleicht Anwälte, aber auch da zweifel ich mal. Irgendwie ist das ganze immer eine Auslegungssache und wenn es hart auf hart kommt, wer hat den findigeren Anwalt, jipiiii….. /o\

Da das Ding aber jetzt bald kommt hab ich vieles gelesen dazu und das teile ich mal mit euch, spart euch vielleicht die ein oder andere Suche.

Noch ein ganz wichtiger Hinweis, dies ist keine Rechtsberatung. Ich bin kein Anwalt oder Datenschutzexperte. Ich bin rein privater Blogger!

Lesefutter

Sehr informativer Beitrag

Auch informativ

Eine Linksammlung

Für die Fotografen unter euch, beruflich oder privat spielt keine Rolle, ist für jeden sehr zu empfehlen

Update 05.05.2018

Noch ein guter Beitrag für Fotomenschen

Update 12.05.2018

Ein weiterer guter informativer Beitrag

Viel Spass (ok war jetzt nicht nett 😀 ) beim lesen. Wenn ihr mir einen Kommentar da lasst dann findet ihr jetzt ein Hinweiskästchen (danke Gesetzgeber, sieht voll Kacke aus) wegen dem Datenschutz was auch angeklickt werden muss wenn ihr einverstanden seid, nervig ich weiß, nutzt aber nix, ich mag meine Freiheit und möcht nicht so gern durch vergitterte Fenster schauen °~°

Update 02.05.2018

Ich hab das Hinweiskästchen bei den Kommentaren wieder raus genommen, warum erfahrt ihr hier.

Update 03.05.2018

Mittlerweile gibt es immer mehr zu lesen was man wie alles machen muss/sollte und etliche Beiträge darüber verbreiten in meinen Augen ziemliche Panik. Auch die Links die ich hier geteilt habe sind nicht komplett frei von Panik schüren, aber sie geben auch einen Überblick. Nur sollte jeder für sich schauen was muss ich davon umsetzen und was betrifft mich nicht wirklich. Ich denke wenn jeder sich gut informiert und in seiner Datenschutzerklärung aufführt was seine Seite/Blog so speichert oder wo sie was hinsendet, dann sollte es für die Nutzer/Besucher nachvollziehbar sein ob er die Seite/Blog weiter besuchen möchte und mit ihr interagieren will.

Ah und noch was, die Datenschutzerklärung für meinen Blog erreicht ihr stehts von jeder Seite aus, sie ist ganz oben im Header Menü 🙂

Aurelia

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.