Kopfgewusel
Kommentare 3

Möwen sitzen nicht in Bäumen

Über was man so nachdenkt wenn man auf dem Balkon steht und eine Raucht ist schon lustig.

Reger Betrieb ist da auf dem Gelände hinter unserem Wohnhaus. In den kleinen Gärten tummeln sich viele Vögel aller Art. Unter anderem auch Möwen. Zum Frühjahr fangen die außerdem an auf den Dächern der umliegenden Häuser zu brüten. Ist schön zu beobachten wenn dann die Babys flügge werden und auf dem Dachfirst spazieren gehen. Drollig 🙂

Die ersten Flugübungen werden von den Altmöwen streng bewacht und mit lautem Kreischen begleitet. Sollte dann mal eins der Babys müde werden und aus versehen die Straße oder den Fußweg für einen Spaziergang nutzen, dann heißt es für alle Menschen – Hunde – Katzen in Deckung gehen, denn Möweneltern verstehen keinen Spaß wenn es um ihre Babys geht. Die werden verteidgt mit Geschrei, Sturzflügen und Schnabelattacken auf die Feinde. Wenn man Glück hat bekommt man nur ein bissel Möwenschiet ab, aber es kann durchaus auch blutig werden. So ein Möwenschnabel im Kopf ist nicht lustig. Und so mancher Hund hat schon gejault und den Schwanz eingezogen und die Fußgänger haben Schutz im nächst besten Hauseingang oder Auto gesucht.

Aber ich schweife schon wieder ab 😀

Habt ihr schon mal gesehen das eine Möwe im Baum sitzt? Ich nämlich auch nicht. Die sitzen nie in Bäumen, immer nur auf festem Grund. Da haben Herr Aurelia und ich vorhin so drüber nachgedacht und da fiel uns das auf. Wir nehmen an das es wohl an den Füßen der Möwen liegt und sie gar nicht im Baum sitzen können weil sie keinen Halt finden. Denn Möwen haben ja Schwimmhäute zwischen den Zehen. Damit können sie sich ja nicht festkrallen wie andere Vögel. Enten und Gänse habe ich übrigens auch noch nie auf einem Baum sitzen gesehen 😀 auch so Schwimmhautfüßler 😀 Am Gewicht der Möwen liegt es jedenfalls nicht, denn Adler oder Geier sitzen in Bäumen und das ziemlich elegant und sicher 😀

fmfb_6500_07.12

 

Falls ihr doch mal eine Möwe oder gar eine Ente im Baumwipfel sitzen seht dann schickt mir doch ein Foto 😀

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße

Aurelia

3 Kommentare

  1. Huhu,

    habe auch noch nie Möven oder Enten in Bäumen gesehen. Glaube nicht, dass die das können. 🙂
    Habe letztens auch über Vögel nachgedacht. Also über Tauben. Finde deren Flugchoreos echt faszinierend. 🙂

    Wünsche dir ein schönes Wochenende,

    Semi 🙂

  2. Bernhard sagt

    Am 17.10.2017 habe ich in Winsen (Luhe) Möwen auf einer abgestorbenen Erle fotographiert. Wie ich Dir das Foto schicken kann, weiß ich leider nicht…
    Ich habe weder eine Website, noch ein Smartphone (Handy) und bin auch nicht bei Facebook und versuche generell, meine Daten nicht überall zu verbreiten…

    • Moin Bernhard
      das ist ja cool mit den Möwen, da wär ich
      ja sehr Neugierig das Bild zu sehen. Wenn du magst schick
      es mir doch einfach als Anhang per Mail meine Mailadresse
      findest du im Impressum. Oder du lädst es bei einem Bilderdienst hoch wie z.B.
      directupload oder bildercache, dort bekommst du dann einen Link
      für dein Bild und den darfst du dann hier im Kommentarfeld gerne hinterlassen,
      dann können auch die anderen Leser es anschauen.
      Kannst dir ja überlegen 🙂
      Jedenfalls vielen Dank für deinen Kommentar
      liebe Grüße
      Aurelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.