Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lesefutter

Lesefutter die Vierte

Habt ihr schon gemerkt, man kann den nahenden Herbst schon riechen. Morgens nach dem aufstehen stecke ich immer kurz die Nase aus dem Fenster und schnuppere 😀 so kann ich wunderbar riechen welche Jahreszeit vor der Tür steht. Jede Jahreszeit hat nämlich einen ganz eigenen typischen Geruch. Ist echt so, das ist keine Spinnerei 😀 probiert es doch mal aus. Nu aber zu was anderem, zum Lesefutter das ich entdeckt habe. Los gehts. Lesefutter Worum geht es dir beim Bloggen? Michael von Minimalismus Leben sagt: „Beim Bloggen geht es um dich.“ Sehe ich auch so. Es geht mir als private Bloggerin nicht um Seo, Klicks und Co. sondern um persönliche Texte die ich mit der Welt teilen mag. Wenn ein Frauenmagazin einen ziemlich fiesen Artikel druckt, dann kann man nicht anders und muss mal einen Offenen Brief mit Klartext schreiben. Lu von Lu zieht an hat das gemacht. In dem Brief hat Lu einige Zitate aus der Brigitte aufgegriffen und die allein reichen schon um mich an die Decke gehen zu lassen. Da bin ich …

Lesefutter die Dritte

Der Sommer macht grad Pause, hatte ich beim letzten Lesefutter glaub ich auch schon geschrieben 😀 Naja, wollen wir mal nicht so sein und dem Sommer seine Pause gönnen. Bis Weihnachten ist ja noch ein bischen hin, da kann es ja noch den ein oder anderen schönen Tag geben. Bis das soweit ist hab ich einiges an Lesefutter mitgebracht damit die Zeit nicht zu langweilig wird 🙂 Lesefutter Bildbearbeitung mit Photoshop mache ich ja auch, manchmal auch sehr extrem. Wo ich aber überhaupt kein Freund von bin ist das extreme Retuschieren der Models in der Werbeindustrie. Es vermittelt eine Welt der vornehmlich weiblichen Körper, die es in der Wirklichkeit so niemals geben kann. Eine Bildbearbeiterin hat da mal ausgepackt wie das so läuft in der Glitzerwelt. Bei mir muss keine Frau Angst haben sich nach dem Shooting nicht mehr wieder zu erkennen auf den Bildern und Körperteile tausche ich schon gar nicht. Aber ok bei mir geht es ja auch nicht ums Geld 🙂 Fühlt ihr euch schön? Ich ja! Und warum das wichtig ist …

Lesefutter die Zweite

Sonntag ist die beste Zeit um zu lesen besonders wenn das Sommerwetter eine kleine Pause einlegt. Gestern bin ich durch den Newsletter des BUND auf einige Artikel gestoßen die ich dann gleich mal ausgiebig lesen muste. Die sind bestimmt auch für euch sehr interessant. Macht es euch gemütlich und plant ein bissel mehr Zeit ein dafür, einiges ist seeeehr lang 🙂 Los gehts: Lesefutter Wenn ich vom Abgasskandal höre und lese geht mir die Hutschnur hoch. Bescheissen im großen Stil. Und das mit Wissen der Regierung und EU. Die EEG-Novelle ist ein Rückschritt in Sachen saubere Energie. Was soll das? Wie kann man beschließen den Ausbau der Erneuerbaren zu begrenzen? Versteh ich den ganzen Tag nicht. Da waren wir auf einem guten Weg und jetzt so ein Rückschritt! Nanos! Habt ihr euch damit schon mal ausgiebig beschäftigt? Ich noch nicht wirklich. Gehört davon habe ich schon und auch das es sowas in der Textilindustrie gibt. Wie die Socken die nicht mehr stinken oder Klamotten wo Dreckwasser so wieder abperlt. Aber das die Nanos auch in …

Lesefutter die Erste

Am Wochenende lese ich gerne in anderen Blogs und auf diversen Webseiten. Dabei stoße ich auf viele Interessante Artikel oder auch Anleitungen für DIY oder Handarbeiten. Meistens denke ich mir dann, das könnte meine Leser, also euch, auch interessieren. Es gibt auf den meisten Blogs ja solche Listen mit Interessanten Links und ich lese mich da auch liebend gerne durch. Nur hier bei mir hab ich das bisher noch nicht eingeführt, bin ja immer etwas von der langsamen Truppe *lach…. Nu ist es aber endlich auch hier auf meinem Blog soweit und ihr bekommt von mir Lesefutter das ich im Netz so finde 🙂 Lesefutter Wozu man gebrauchte Teebeutel noch so verwenden kann ist genial. Ich mag es ja wenn man Dinge mehrfach und für verschiedene Zwecke nutzen kann. Mülltrennung ist ja nicht für jeden selbstverständlich, obwohl es hier bei uns in Deutschland für alles die richtige Tonne gibt. Beim Anfang vom Video muste ich erst mal lachen: „Ey mal ganz sachte Freundchen, das gehört in die Blaue Tonne!“ Uke ist einfach cool 😀 Tipps …