Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sport

War das zuviel? Doch noch nicht voll belastbar, Scheiß Depression!

Da bellt er wieder, der schwarze Hund, nicht sehr laut aber ich höre ihn. Er will mir wohl sagen das es (doch?) zuviel war am Wochenende, von Samstag bis Montag, mit dem was ich alles gemacht habe. Kleine Warsignale gab es an den drei Tagen zwar auch, aber man ey, ich will doch auch einfach nur mal wieder ganz normal die paar Dinge machen die ich sonst auch locker an einem Wochenende gemacht habe. Es ging die Tage davor soweit gut, in meiner Einteilung heißt das „Guter Tag“, also hab ich auch überhaupt nicht geglaubt, oder dran gedacht, daß es hinterher dann so Scheiße wird. Denn wenn ich jetzt auch noch anfange drüber nachzudenken, daß es mir nach Aktivitäten doch wieder schlecht geht, ja dann kann ich mich auch gleich erschießen. Nee das will ich nicht, ich will das es ganz normal ist einfach Aktivitäten spontan und auch geplant zu machen und zuzusagen, ohne drüber zu Grübeln und abzuwägen, ob es danach wieder ausgelaugte leere dunkle Tage gibt. Was hab ich denn nu alles gemacht …

Frau Aurelia im Olympiafieber

Moin ihr lieben Blogleser, heut melde ich mich ziemlich aufgedreht nach einer fast schlaflosen Nacht 😀 Ich bin nämlich im Olympiafieber! Hier glüht der Fernseher, zeitweise zusätzlich das Tablet mit Livestreams parallel, wenn Disziplinen laufen die ich unbedingt gucken muss. Und da die Zeitverschiebung diesmal ziemlich krass ist muss ich mir doch glatt den Wecker stellen um meine persönliche Highlight Disziplin auch wirklich schauen zu können. Ich werd zwar meistens so gegen eins oder zwei wach von meiner Schlummereinheit auf der Couch, aber man kann ja nie Wissen ob ich nicht doch mal bis vier durchratze und dann ist der 100 m Lauf der Männer vorbei und ich habe ihn verpasst. Nee lieber Wecker stellen, sicher ist sicher 😀 Der 100 m Lauf der Männer ist bei mir seit Jahrzehnten ein absolutes muss, da lass ich alles für stehen und liegen 🙂 und wie diesmal stelle ich mir sogar den Wecker auf 3.00 Uhr um rechtzeitg fit zu sein um mitzufiebern für die unter 10 sec. die die Männer laufen *schwärm…. Seid ihr auch so …