Kurz gesagt
Schreibe einen Kommentar

Von Spam und anderem Nervigem

Heute kommt ihr mal in den Genuß wie es ist wenn ich mich einfach nur mal ein bissel aufregen will.

Wer lieber was nettes heute hier sucht der sollte nicht weiterlesen.

Spam ist mit das Nervigste finde ich was das Netz zu bieten hat. Wie mögen die Typen dahinter, die diesen Scheiß verschicken wohl aussehen und drauf sein? Sind das welche denen kleine Teufelshörnchen aus dem Kopf wachsen während sie ihren Spam auf Blogs in den Kommentaren verteilen? Haben die ein Diabolisches Grinsen dabei im Gesicht? Man weiß es nicht! Bis jetzt jedenfalls noch nicht, aber was nicht ist kann ja noch werden. Ich kann warten und dann werde ich ein Fieses Grinsen im Gesicht haben wenn sie durchs Netz gejagt werden und dann im Nirvana verschwinden weil sie dem Spam der Genervten nicht gewachsen sind. Das wird ein Riesen Spaß!!!

Und dann war da noch die Sache mit Kommentaren die man liebevoll geschrieben hat, auf Senden gedrückt hat, es rödelt und lädt und…………………………………………………………………………………………….NIX!!!! Kommentar weg, natürlich nicht vor dem Senden zwischengespeichert, Nööö  wozu auch, hätte ja was mit vorausschauend Denken zu tun, vergißt man halt mal im Eifer des Gefechts. Okay, schreibt man halt den Kommentar noch mal in Kurzversion, weil der ursprüngliche Text fällt einem natürlich nicht mehr Wort für Wort ein. Gleiche Prozedere wie schon genannt und?

Ihr könnt es euch Denken *grrrrr……… WIEDER NIX!!!

Nach solchen Dingen ist mir dann immer nach Zettel und Stift oder Telefonieren oder Trommeln oder Rauchzeichen senden. Aber nicht mehr nach schöner Internetwelt, NÖÖÖÖÖÖ!!!!!!

Aber sonst ist alles GUT  ich schreibe jetzt diese Zeilen und freue mich über die tollen Möglichkeiten die das Netz zu bieten hat *lach….

Habt einen entspannten Sonntag

liebe Grüße

Aurelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.