Kurz gesagt
Kommentare 4

Mal kurz Quer Beet schnacken

Geht es euch manchmal auch so, daß ihr einen Blogbeitrag schreibt und dann ziemlich unsicher seid ob ihr den veröffentlichen sollt oder nicht? Mir ging das mit dem letzten Beitrag, Wehmut- der langsame Abschied vom weiblichen Zyklus,  jedenfalls so. Ist ja auch ein recht persönlicher Artikel geworden und dann noch zu einem Thema das meist nicht groß beredet wird. Zumindest ist das mein Eindruck. Beim schreiben bin ich einfach davon ausgegangen was ich gerne mal so lesen möchte und wo ich Erfahrungsberichte drüber suche. Und ich scheine nicht die einzige zu sein 🙂 denn mein Artikel wird von euch sehr gut gelesen *freu… vielen Dank an euch!

Wat noch?

Ach ja, gestern war ich im Kaufrausch *gg…. wollt ihr wissen was? Also ich hab alle großen Klamottenmarken und Schuhe und ……

STOP!

Das warn Witz, ich habe mir die Zutaten für DIY Zahnpasta endlich besorgt, nachdem ich schon so einige male darüber gelesen habe. Die positiven Berichte haben mir Mut gemacht es nun auch mal zu versuchen, ob meine Beißerchen damit auch zufrieden sind. Ich werde euch also bald einen Erfahrungsbericht abgeben können. Hoffentlich ein positiver 🙂 Falls ihr auch schon probieren wollt dann schaut doch mal bei Maria vorbei da findet ihr die Zutatenliste und Marias Erfahrungen.

Wollt ich noch was? Nö das wars, für heut muss das reichen 🙂

Habt ein schönes Wochenende

liebe Grüße

Aurelia

4 Kommentare

  1. Huhu Aurelia,

    mir geht’s auch manchmal so… wenn die Themen zu persönlich sind, lass ich es lieber und schreib gar nix.
    Oder über Politik hätte ich mich auch schonmal so richtig ausk*** können.

    Du bist da mutiger und das ist auch jut so! Damit ist Dein Blog viel vielfältiger und viel mehr Du…☀️

    LG Emi

    • Moin Emi,
      danke für dein Lob 🙂
      vielleicht findest du ja auch den Mut, mitunter braucht
      es ja auch nur ein wenig Zeit.
      Ich lese aber trotzdem sehr gerne bei dir, grad der Artikel von
      gestern hat mir richtig gut gefallen 🙂

      Hab einen schönen Samstag
      liebe Grüße
      Aurelia

    • Moin Maria,
      sehr gerne und ich Danke dir für das Rezept.
      Nächste Woche will ich die Zahnpasta dann mal
      herstellen und dann werde ich berichten 🙂

      LG Aurelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.