Alle Artikel mit dem Schlagwort: Aus Alt mach Neu

Übertöpfe hübsch machen

Wer kennt das nicht, da hat man zig verschiedenfarbige oder gemusterte Übertöpfe auf der Fensterbank stehen und hätte so gerne ein einheitliches Bild. Aber alle Töpfe in einer Farbe/Muster neu kaufen geht extrem ins Geld und ist auch nicht grad das was man als Minimalist möchte, ich sag nur Konsumrausch 🙂 Nein das geht viel einfacher und fast kostenlos. Von meinem Serviettentick habt ihr ja schon hier erfahren *schmunzel….. ich habe den ja zum Glück mittlerweile im Griff und kaufe fast keine mehr, aber die Dinger sind super um damit den Übertöpfen ein einheitliches Aussehen zu verpassen. Wann ich zum ersten mal die Idee dazu hatte den Übertöpfen eine Serviette anzuziehen kann ich gar nicht so genau sagen, aber es ist locker 20 Jahre her. Ich weiß das ich damals lauter weiße Übertöpfe hatte und es schrecklich steril fand und Farbe wollte. Aber lauter neue wollte ich nicht kaufen, weil mir das viel zu teuer war, die alten Übertöpfe alle noch intakt waren und das was ich mir vorstellte an Muster nicht gab. Ja und …

DIY – Wohnzimmertisch selber bauen 

Einen Tisch für das Wohnzimmer selber bauen, kam mir vor ca. 10 Jahren in den Kopf. Die kleinen Tischchen die wir bis dahin im Wohnzimmer vor der Couch stehen hatten gingen mir auf den Wecker 😛 weil immer zu wenig Platz drauf war wenn man mal Besuch hat und ein paar Gläser und Snacks drauf abstellen wollte. Bei zwei Leuten reichte es wohl aber bei drei bis vier wurde es schon kriminell /o\ Da zu der Zeit Geld nicht grad bei uns am Baum wuchs und das was ich gern als Tisch haben wollte so nicht zu kriegen war, muste eine andere Lösung her. Also warum nicht mal versuchen selber einen zu bauen. Holzbretter finden sich bei uns immer im Keller an, weil ich es als Verschwendung empfinde wenn man es wegschmeißt. Zumindest bei Vollholz. Presspappe heb ich nicht auf damit kann man nix mehr anfangen das taugt nicht zum bauen. Massivholz ist und bleibt mein Favorit, langlebiger und damit Umweltfreundlicher geht es kaum, vorausgesetzt man achtet drauf welches und woher es stammt. Im Keller …

DIY – Sideboard aus Kiefer Massivholz im Shabbystyle

Ich habe euch ja schon erzählt, daß ich unser Wohnzimmer minimalisiere und gleichzeitig renoviere. Da wir uns von unserem großen Wohnzimmerschrank trennen wollen und keine neuen Schränke gekauft werden, behalten wir unser altes Sideboard. Damit es zum neuen Stil im Wohnzimmer passt habe ich es getüncht mit weiß. Ich mag unheimlich gerne den Shabbylook/Antikstyle. Das Sideboard bietet sich dafür geradezu an. Es wurde in den Jahren wo wir es haben nur geölt und da ich im letzten Jahr etwas faul war und es nicht geölt hatte, brauchte ich jetzt nur mit der Farbe drüber pinseln und fertig 🙂 Sonst hätte ich es wohl erst mühselig vom Öl befreien, heißt schleifen müssen, bevor ich dann hätte malen können. Vorher: Um einen matten Antikanstrich zu bekommen verwende ich Universal Vorstreichfarbe in weiß/matt und einen mittelgroßen Pinsel. Und dann pinsel ich ungleichmäßig/unordentlich immer so lange bis am Pinsel keine Farbe mehr ist. Dann wird wieder ein wenig neue Farbe mit dem Pinsel aufgenommen und weiter geht es im Text 🙂 Nach einer kurzen Trocknungszeit gehe ich über einige …