Alle Artikel mit dem Schlagwort: Blog

Zwei Jahre wenig reicht auch

Wer hätte das gedacht, schon wieder ein Jahr rum 🙂 Mein Blog hat heute schon den zweiten Geburtstag und er ist ganz schön gewachsen seit dem letzten Geburtstag. Die Besucher werden immer zahlreicher und sie trauen sich auch immer mehr mal einen Kommentar hier zulassen, vielen Dank mal an dieser Stelle dafür 🙂 Denn was wäre ein Blog so ganz ohne Leser oder Kommentare? Ok das geht auch, aber viel schöner ist doch der Austausch und das gelesen und gefunden wird was man so schreibt. Gefunden wird mein Blog mittlerweile über ganz viele Suchanfragen bei ganz unterschiedlichen Suchmaschinen, das ist richtig cool, anscheinend mache ich auch ohne gezieltes SEO alles richtig 🙂 Denn auf SEO hab ich so gar keine Lust *gg…. ich bin da noch Altmodisch und mache ganz einfach Schlagworte die ich meine das sie gut sind und fertig 😀 Funzt ja, und ich spar mir den gezielten SEO Kram *faul bin…. 😀 Von Beginn an war mein Blog Werbefrei und das wird auch so bleiben. Auch Kooperationen gehe ich nicht ein. Ich …

Schreibst du Kommentare?

Oder kennst du auch diese komische Angst davor einen Kommentar zu schreiben? Und dann schreibst du am Ende lieber nicht, obwohl du eigentlich gerne möchtest? Gibt es das, Angst Kommentare zu schreiben? Ja ganz bestimmt sogar! Wenn ich da mal bei mir reinhorche kann ich dir einige Beweggründe aufzählen, die mich zu Anfang meiner Internetzeit und auch heute noch manchmal, davon abhalten einen Kommentar zu schreiben. bei einem neu entdeckten Blog schreibst du nicht weil du denkst der Blogger sieht dich als Spammer der nur Aufmerksamkeit für den eigenen Blog will du bist grad angefangenen mit Bloggen, keiner kennt dich und du hast Angst das die erfahrenen Blogger deine Kommentare als aufmerksamkeits betteln sehen könnten du hast riesen Respekt vor dem großen Blog und den vielen Kommentaren und bist total eingeschüchtert dort auch etwas zu schreiben weil es vielleicht als völlig nichtig angesehen wird du bist so überwältigt von einem Artikel, daß dir nur ein Wow oder Toll dazu einfällt, du traust dich aber nicht einfach nur dieses eine Wort zu schreiben, weil der Blogger …

Ein Buch macht Freude – Einfach Leben von Lina Jachmann

Wollt ihr wissen warum ich mir seit langem mal wieder ein Buch gekauft habe? Ok hört sich ja nicht so minimalistisch an das die Frau Aurelia, nachdem sie erst groß Bücher aussortiert hat, jetzt wieder losflitzt und Bücher kauft *schmunzel…. Aber ich musste einfach dieses Buch kaufen, denn das hat einen ganz besonderen Grund und den verrate ich euch jetzt mal. Eine Mail mit Anhang und die Folgen 🙂 Bei mir trudeln ja viele Mails ein und zwischendurch auch ganz viele mit Anhang. Da ich überaus paranoid bin, was Viren und Trojaner angeht die sich vielleicht in diesen Anhängen verstecken, lösche ich solche Mails eigentlich immer ohne sie überhaupt aufzumachen. Meine Panik das ein Trojaner oder Virus meinen geliebten Rechner infizieren könnte, siegt da immer über meine weibliche Neugier zu spicken was denn wohl in so einer Mail für Unsinn drin steht. So eine Mail zu öffnen ist ja ansich noch ungefährlich, aber die Anhänge öffnen kann dann den Super Gau bedeuten. Irgendwas an dieser Mail mit dem Anhang hat mich aber stutzig gemacht. Da …

Das Fest naht und eine kleine Pause hier vielleicht auch

Weihnachten steht vor der Tür Och nö! Nicht hier auch noch so ein Weihnachtspost wie überall 🙄 *lach… nein keine Angst, so gut solltet ihr mich ja wohl mittlerweile kennen, daß ich da etwas anders ticke 🙂 Ich hab mir gedacht ich pack euch hier mal ein paar Links aus meinem Blog zum Lesen und Handarbeiten rein. An den Feiertagen hat man doch viel freie Zeit 🙂 Was? Habt ihr nicht? Oh 😯 dann wird es aber Zeit damit mal anzufangen und dann zu merken wie schön so ein Stressfreies Fest sein kann. Viele von euch haben ja schon mitbekommen, daß ich schon seit Jahren keinen Baum mehr kaufe. Es ist wohl ca. 20 Jahre her wo wir einen Kunststoffbaum gekauft haben, der seitdem zu Weihnachten bei uns im Wohnzimmer steht. Als Maxi Aurelia auszog, habe ich eigentlich vor gehabt ihn gar nicht mehr aufzustellen, weil ich die Weihnachtszeit nicht sonderlich mag. Damit ihr sehen könnt wie die Baumspitze (den unteren Teil vom Baum nutze ich nicht mehr) sich macht wenn sie fein rausgeputzt ist, …