Alle Artikel mit dem Schlagwort: lesen

Ein dürre Moin

Eigentlich hatte ich dürres da oben stehen, aber das kam mir komisch vor also kurz google angeschmissen und da tauchten lauter Treffer einer Stadt auf °o°  äh…. ich wollt doch eigentlich mit dürres Moin nur einen Bezug zu der Dürre diesen Sommer hier im Norden herstellen 😀 Tja nun, ok war vielleicht nicht mein genialster Einfall, schiebe ich einfach mal auf die unsägliche Trockenheit und Hitze und den fehlenden Regen hier bei mir. Ich bin nämlich echt genervt davon. Das ist nicht mehr schön!!! Ich möcht endlich wieder typisch Norddeutsches Schmuddelwetter haben, oder einen  ausgiebigen langen Regen, damit draußen mal wieder alles durchgewischt wird 🙂 Die leicht missglückte Überschrift sollte aber gar nicht das Thema werden, eigentlich wollt ich nur mal piep sagen und euch davon berichten das es bald wieder bissel was zu lesen geben wird. Denn auch wenn es draußen Staubtrocken und heiß ist und mir das Hirn langsam vertrocknet, gab es doch einige Dinge die ich nu auseinandertüddel und dann hier verwurschteln möchte \o/ Das reicht glaub ich mit kuriosem Text *gg… …

Das Fest naht und eine kleine Pause hier vielleicht auch

Weihnachten steht vor der Tür Och nö! Nicht hier auch noch so ein Weihnachtspost wie überall 🙄 *lach… nein keine Angst, so gut solltet ihr mich ja wohl mittlerweile kennen, daß ich da etwas anders ticke 🙂 Ich hab mir gedacht ich pack euch hier mal ein paar Links aus meinem Blog zum Lesen und Handarbeiten rein. An den Feiertagen hat man doch viel freie Zeit 🙂 Was? Habt ihr nicht? Oh 😯 dann wird es aber Zeit damit mal anzufangen und dann zu merken wie schön so ein Stressfreies Fest sein kann. Viele von euch haben ja schon mitbekommen, daß ich schon seit Jahren keinen Baum mehr kaufe. Es ist wohl ca. 20 Jahre her wo wir einen Kunststoffbaum gekauft haben, der seitdem zu Weihnachten bei uns im Wohnzimmer steht. Als Maxi Aurelia auszog, habe ich eigentlich vor gehabt ihn gar nicht mehr aufzustellen, weil ich die Weihnachtszeit nicht sonderlich mag. Damit ihr sehen könnt wie die Baumspitze (den unteren Teil vom Baum nutze ich nicht mehr) sich macht wenn sie fein rausgeputzt ist, …