DIY, Lesefutter, Mach einfach, Minimalismus
Kommentare 6

Lesefutter die Elfte

Habt ihr das Lesefutter die letzten drei Monate vermisst? Oder ist euch das gar nicht aufgefallen, daß ich so lange schon keins mehr geschrieben hab?

Ich hab das nämlich grad erst mit Erstaunen festgestellt °o°

War aber ja auch eine Menge anderes hier bei mir, was ich zuerst unbedingt schreiben mußte 🙂 Nu hab ich aber einiges an Lesefutter für euch im Gepäck.

Kocht euch einen Tee oder Kaffee, holt die Kekse und Schokolade aus dem Schrank, sperrt die Kinder und den Gatten/Freund falls vorhanden, in den Keller und macht es euch gemütlich auf der Couch, hier ist das……

Lesefutter

Beginnen wir doch mit der Suche nach Ruhe.

Ein kleines einfaches Leben reicht mir, dir auch?

Minimalismus ist doch ganz easy oder doch nicht?

Ab zum einkaufen mit selbstgemachten Obst und Gemüsebeuteln.

Die Sache mit der Elitären Blase.

Im Land der Lügen.

Das Ende einer Kunstgattung? Fotografie versinkt im Massengrab.

Wünsche euch ein schönes Wochenende und futtert nicht zu viele Kekse nicht das ihr mich für eure Bauchschmerzen verantwortlich macht 😀

Aurelia

6 Kommentare

  1. Hallo Aurelia,

    vielen Dank für die Verlinkung! Das freut mich sehr! 🙂

    Die anderen Texte finde ich auch äußerst lesenswert! Was die drei-monatige Wartezeit betrifft, haben andere, dringlichere Themen manchmal einfach Vorrang. Und ich bin ab un zu ganz froh, eine Pause von Leseempfehlungen zu haben, um meinen Lesestapel etwas reduzieren zu können. 😛

    Lieber Gruß,
    Philipp

  2. Ach Mensch, wie ich solche Listen voller toller Links doch liebe! Blöd nur, dass ich gerade mit Kommentare beantworten und Blogs im Reader lesen schon nicht hinterherkomme 😉
    Aber irgendwann werde ich sicher Zeit für deine Empfehlungen finden!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.