Kurz gesagt, Lesefutter, Mama Gedöns, Stricken-Häkeln-Nähen
Kommentare 4

Das Fest naht und eine kleine Pause hier vielleicht auch

Weihnachten steht vor der Tür

Och nö! Nicht hier auch noch so ein Weihnachtspost wie überall 🙄

*lach… nein keine Angst, so gut solltet ihr mich ja wohl mittlerweile kennen, daß ich da etwas anders ticke 🙂 Ich hab mir gedacht ich pack euch hier mal ein paar Links aus meinem Blog zum Lesen und Handarbeiten rein. An den Feiertagen hat man doch viel freie Zeit 🙂

Was? Habt ihr nicht? Oh 😯 dann wird es aber Zeit damit mal anzufangen und dann zu merken wie schön so ein Stressfreies Fest sein kann.

Viele von euch haben ja schon mitbekommen, daß ich schon seit Jahren keinen Baum mehr kaufe. Es ist wohl ca. 20 Jahre her wo wir einen Kunststoffbaum gekauft haben, der seitdem zu Weihnachten bei uns im Wohnzimmer steht. Als Maxi Aurelia auszog, habe ich eigentlich vor gehabt ihn gar nicht mehr aufzustellen, weil ich die Weihnachtszeit nicht sonderlich mag.

Damit ihr sehen könnt wie die Baumspitze (den unteren Teil vom Baum nutze ich nicht mehr) sich macht wenn sie fein rausgeputzt ist, hab ich euch mal das Foto oben mitgebracht. Da glänzt das Bäumchen in einer Fotokulisse in meinem Atelier. Bis Weihnachten blieb es dann so stehen und großes Kind war zufrieden, es steht ein Baum bei Mama.

In der Dekoration seht ihr unten einen Korb mit Wolle und eines meiner Handarbeitsteile. In diesem Jahr hatte ich hier im Blog ja auch das ein und andere Teil veröffentlicht, damit ihr es nacharbeiten könnt. Wenn ihr bisher noch keine Zeit dazu hattet, wie wäre es denn die Feiertage zu nutzen, sich entspannt auf die Couch zu verziehen und zu Häkeln oder zu Stricken? Ich bin grad dabei meine Berge von Wollresten zu kleinen Quadraten zu verhäkeln. Das ist eine schöne entspannende Sache so für zwischendurch, die Quadrate brauchen ja keine große Zählarbeit, einfach drauf los Häkeln im wilden Farbmix passt schon. Wenn ich denn, so in Hundert Jahren, fertig bin damit soll es eine Decke ergeben 😀

Gehört ihr zu denen die lieber Lesen um zu entspannen? Dann könnt ihr ja mal unter Lesefutter stöbern, dort sind ganz viele interessante Artikel zu finden. Es sind Links aus unterschiedlichen Themenbereichen, so sollte für jeden was dabei sein.

Hier im Blog gibt es eine Kategorie die bisher noch nicht ganz so viele Beiträge enthält, die aber ja vielleicht der ein oder andere von euch sich auch gerne mal näher ansehen möchte 🙂 Es ist auch was nachdenkliches zur Weihnachtszeit dabei.

Blogpause? Vielleicht 🙂

Wenn ihr alles was ich hier im Beitrag verlinkt habe durchgelesen habt, dann steht bestimmt Sylvester vor der Tür 🙂 Ob ich zwischen Weihnachten und Neujahr noch was neues veröffentlichen werde weiß ich nicht. Darum kündige ich einfach mal eine kleine Pause an, sicher ist sicher *schmunzel…

Damit ihr auf dem laufenden seid ob es Neue Beiträge gibt, habt ihr die Möglichkeit meinen Blog per E-Mail zu Abonnieren, findet ihr in der Seitenleiste. Keine Angst ich spamme euch nicht voll mit Werbung, ihr bekommt nur eine Mail wenn ich hier einen Neuen Beitrag veröffentlicht habe.

Ich wünsche euch ein schönes Fest, schon mal einen Guten Rutsch und freue mich schon mit euch durch das nächste Jahr zu stiefeln 🙂

Liebe Grüße

Aurelia

4 Kommentare

  1. Hier gibt’s auch keinen Baum. Ich hasse ja schon Schnittblumen, da ist es nur konsequent, zu Weihnachten keinen echten Baum zu haben. 😉

    Werde mir die Tage mal dein Lesefutter zu Gemüte führen, lesen geht schließlich immer. Und jetzt wünsche ich dir erstmal eine schöne und entspannte Weihnachtszeit und – falls wir uns nicht mehr lesen – einen guten Rutsch!

    Lieben Gruß
    Anna

    • Wir lesen uns heute aber oft 😉 😀
      bei dir bei mir…..und das ganz ohne FB oder Twitter *gg….

      Dir auch ein entspanntes und gemütliches Fest und einen Guten Rutsch
      Liebe Grüße
      Aurelia

  2. Stressfreie Zeit zu Weihnachten? Für viele leider undenkbar, was ja schade ist.

    Als Blogger mal bewusst in dieser Zeit an eine Blockpause…äh….Blogpause zu denken, finde ich einen guten Tipp. Ich werde mal darüber nachdenken. Das Ergebnis liest du bei mir….oder eben nicht.

    BG und eine gute, stressfreie Zeit

    • Hallo Jörg,
      danke für deinen Kommentar, werd gleich mal schauen was du geschrieben hast, denn
      ich bin sehr neugierig 🙂

      Wünsche dir auch eine Stressfreie Zeit
      Lg Aurelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.